1. ÄP – Medizinische Psychologie, Medizinische Soziologie

Kategorien: Medizinische Psychologie und Physikumsvorbereitung.

Titel: 1. ÄP – Medizinische Psychologie, Medizinische Soziologie (19. Auflage)
Autor: Erich Kasten
Verlag: Thieme
Preis: 29,95 EUR
Seitenzahl: 414
ISBN: 3131149264
Bewertung:

Inhalt

Die Schwarze Reihe für Medizinische Psychologie und Soziologie in der neunten Auflage ist vielleicht das beste oder lohnenswerteste Buch der Schwarzen Reihe. Es enthält, so wie seine Brüder und Schwestern der anderen Fächer, die Originalfragen nach der neuen AO der letzten Physika und in diesem Fall wirklich herrausragendem Anhang im Lehrbuchcharakter.

Didaktik

Das Buch ermöglicht durch seinen sehr ausführlichen Anhang eine gute Vorbereitung auf das Physikum im Fach Med. Psych/ Soz. und kann sogar an die Stelle eines Lehrbuches herantreten.Der Fragenteil ist, wie in dem anderen Büchern auch, nach Themen sortiert und lässt sich so auch themenweise durchkreuzen. Die Fragen sind nach ihrer Wichtigkeit sortiert und Themen, die besonders häufig gefragt werden oder bei vielen Studenten häufig Schwierigkeiten bereiten, werden sehr genau kommentiert und erläutert.Erfahrungsgemäß setzen sich die Studenten in der Vorklinik mit dem Fach erst auseinander, wenn sie sich auf das Physikum  vorbereiten, da zuvor gelerntes nicht immer als Prüfungsrelevant oder gernerell als nicht relevant eingestuft wird.Da Medizinische Psychologie und Soziologie ein „großes“ Fach mit einer erreichbaren Punktzahl von 60 ist, stellt es aufgrund der relativ einfach zu verstehenden Sachverhalte eine „Goldgrube“ dar, da man sich mit der Schwarzen Reihe pefekt auf die, in diesem Fach sich besonders häufig wiederholenden, Fragen vorbereiten kann.Gerade was Themen wie Statistik, Fragebögen usw. angeht, bietet dieser Band eine ganz gute Erklärung zu diesen eher kniffeligen Themen und hilft wirklich gut, die Fragen im schriftlichen zu bestehen.Der Lehrbuchanteil im Anhang enthält viele nützliche Tipps und ist auch vom Schreibstil und von der Didaktik von den anderen Büchern der Schwarzen Reihe zu unterscheiden.Die Kommentare sind häufig recht humorvoll und kommentieren die manchmal fragwürdign Fragestellungen des IMPP, was einem in der schweren Prä-Physikumszeit  hin und wieder ein Trost sein kann.Man sollte sich jedoch trotz der vielen Vorzüge nicht ganz und gar auf dieses Buch verlassen, wenn man noch gar keine Ahnung von den Themen hat. Es ist immer ratsam, noch ein Kurzlehrbuch oder das Medilearn Skript zu lesen, bevor man anfängt sich durch das Kreuzen in der Schwarzen Reihe zu überprüfen um danach nochmal die Kommentare zu lesen.

Preis/Leistung und Fazit

Im Vergleich zu der „Gelben Reihe“, die als CD-Rom erhältlich ist, bietet dieses Buch gerade im Fach Med-Soz deutliche Vorzüge. Die Kommentare sind viel besser und schön ausführlich.Dieses Buch ist mit seinen fast 27€ zwar nicht ganz billig, allerdings handelt es sich ja auch nun mal um ein Fach, was, wenn man viel mit Altfragen gearbeitet hat, viele Punkte im schriftlichen Physikum bringt und daher meiner Meinung nach seinen Preis auch wert ist.Ein Nachteil, den das Buch im vergleich zu einer Software-Version mitbringt, ist das Fehlen eines Prüfungsmodus, der einem hinterher auch ein Ergebnis in Prozent ausspuckt, sodass man wirklich genau weiß, in welchem Bereich man sich momentan befindet.Diese beiden Vorteile kann man genießen, wenn man sich den Zugang zu Thiemes „Examen Online“ verschafft.