Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie

Kategorien: Pharmakologie.

Titel: Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie (11. Auflage)
Autor: Aktories, Förstermann, Hofmann, Starke
Verlag: Elsevier
Preis: 89,99 EUR
Seitenzahl: 1187
ISBN: 9783437425233
Bewertung:

Inhalt

Nach einem einführenden Kapitel der „Allgemeinen Pharmakologie und Toxikologie“ werden in 35 weiteren Kapiteln verschiedene Medikamentengrupen vorgestellt. Hierbei wird zunächst eine Einführung zur Physiologie mit Überblick zu dem Thema gegeben, was das Verständnis der im Folgenden beschriebenen Pharmaka erleichtert. Häufig wird anschließend beispielhaft die Therapie einer zu Medikamentengruppe passenden Erkrankung erläutert.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich über einen im Buch befindlichen PIN 12 Monate Zugang zu www.mediscript-online.de zu verschaffen. Auf dieser Plattform hat man Zugriff auf den Buchinhalt und die Abbildungen. Außerdem kann man einen Lernplan erstellen sowie IMPP-Fragen zur Pharmakologie kreuzen.

Didaktik

Jedes Thema wird äußerst ausführlich beschrieben, sodass sich das knapp 1200 Seiten umfassende Buch vor allem als Nachschlagewerk eignet.

Eine Farbkodierung sowie eine kurzes Inhaltsverzeichnis auf der ersten Seite erleichtert es, ein gesuchtes Kapitel zu finden. Doch auch ein ausführliches Inhaltsverzeichnis, sowie ein Abkürzungsverzeichnis fehlen nicht auf den ersten Seiten.

Die Themen werden mit einer Zusammenfassung der Physiologie eingeleitet, sodass die Wirkung der Pharmaka gut eingeordnet werden kann.

Unerwünschte Nebenwirkungen, Erklärungen zur Wirkmechanismen sowie Angaben zu Therapie und Dosierungen werden farbig betont.

Für besonders interessierte Leser gibt es am Ende eines Kapitels Hinweise auf weiterführende Literatur sowie Kästen „zur Vertiefung“, die auf Verbindungen zu anderen Kapiteln und Besonderheiten hinweisen.

Es existieren viele bunte, übersichtliche und gut erläuterte Bilder, die das Verständnis erleichtern und das Lesen ansprechend gestalten. Außerdem gibt es zahlreiche Tabellen, die die Unterschiede und Gemeinsamkeiten vieler ähnlicher Medikamente herausstellen. Teilweise könnten diese jedoch noch häufiger vorkommen (z.B. Kapitel 2.3).

Einen Nachteil stellt in meinen Augen dar, dass die Wirkstoffe einer Medikamentengruppe nicht zu Beginn eines Abschnitts hervorgehoben sind, sodass es für den „noch-Laien“ schwierig ist, sich zurecht zu finden und die Zusammenhänge der Medikamente zu verstehen. 

Preis/Leistung und Fazit

Insgesamt ist der Preis von 89,99€ für ein Buch dieses Umfangs sicher gerechtfertigt.

Als Nachschlagewerk ist es ideal geeignet. Auch als Lehrbuch ist es eine sinnvolle Anschaffung. Allerdings ist es ohne gewisse Vorkenntnisse zur Einteilung der Medikamente nicht immer übersichtlich dargestellt.