Antibiotika- Therapie, Klinik und Praxis der antiinfektiösen Behandlung

Kategorien: Pharmakologie.

Titel: Antibiotika- Therapie, Klinik und Praxis der antiinfektiösen Behandlung (12. Auflage)
Autor: Hans- Reinhard Brodt
Verlag: Schattauer
Preis: 89,99 EUR
Seitenzahl: 1104
ISBN: 9783794525744
Bewertung:

Inhalt

Mit 1033 Seiten inklusive Anhang und darauf folgendem Inhaltsverzeichnis und Anhang ist die 12. Auflage „des Stillen“ mit Sicherheit keine leichte Kost von vorn herein.

Wer sich jedoch weitergehend mit diesem Buch befasst, wird erkennen, dass trotz des unglaublichen Umfangs ein übersichtlicher Inhalt geschaffen wurde.

Das Werk ist in drei große Abteilungen unterteilt, die sich jeweils wieder in viele Unterkapitel gliedern. Im ersten Teil geht es um die grundlegenden Begriffe der Antibiotikatherapie, mit Wirkungen und Resistenzen, Pharmakokinetik und Behandlungsregeln. Teil zwei, der weitaus größte Teil, befasst sich mit den Eigenschaften der Antiinfektiva mit 1. Antibiotika, 2. Virostatika, 3. Antimykotika und 4. Antiparasitäre Substanzen. In den jeweiligen Kapiteln findet man alle Vertreter der jeweiligen Gruppen vertreten und ausführlich beschrieben.

Es schließt sich der dritte Teil an, welcher sich mich der Therapie wichtiger Infektionen befasst. Hierunter fällt ein allgemeiner Teil A, ein spezieller Teil B mit Körperregionen und Organen und ein Teil C über spezielle Erreger.

Abschließend werden in einem eigenen Kapitel spezielle Therapieprobleme erläutert. Hierunter fallen wichtige Themen wie Antibiotikatherapie in der Schwangerschaft und Stillzeit, Therapie bei gestörter Nieren- und Leberfunktion, Antimikrobielle Therapie bei Stammzelltransplanation und Transplantation solider Organe. Etc.

Didaktik

Auch, wenn die dicke dieses Buches erst einmal abschreckend wirken sollte, ist hier doch ein zweiter Blick besonders hilfreich.

Eine sehr übersichtliche und gut durchdachte Gliederung und der generelle Aufbau des Buches machen es sowohl als Nachschlagewerk, als auch als Lehrbuch interessant.

Verglichen mit einem nicht minder schweren Kaliber (Bsp. Karow-Lang) ist dieses Werk allein durch seine Größe und die dickeren Seiten handhabbarer.

Die in den einzelnen Kapiteln aufgeführten Medikamente sind wieder jeweils sehr übersichtlich und verständlich gegliedert. So erfährt man schon beim überfliegen Handelsnamen, Eigenschaften, Wirkung, Resistenz, Pharmakokinetik, Nebenwirkungen, Interaktionen, Hauptindikationen, Falsch- und Kontraindikationen, Applikation und Dosierung, Handelsformen und eine abschließende, sehr prägnante Beurteilung, die sich durchaus zu behalten lohnt.

Weiterhin helfen klare Abbildungen ohne viel Drumherum vor allem vergleichende Sachverhalte deutlich zu machen und auf einen Blick zu erkennen.

Genau so verhält es sich mit eingebrachten Expertentipps und Cave- Angaben. Diese sind deutlich hervorgehoben und gut verständlich formuliert.

Im Gegensatz zu den vorherigen Auflagen verzichtet diese nun, aufgrund des Internetzeitalters, auf Angaben weiterführender Literatur, stattdessen wird bei einer gewissen Auswahl auf empfehlenswerte internationale Literatur verwiesen.

Auch der anfängliche Teil, besonders über Pharmakokinetik, bringt schnell die wichtigsten Fakten auf den Punkt und ermöglicht das schnelle Wiederholen bestimmter Begebenheiten.

Trotzdem sollte man sich klar machen, dass es sich hier nicht primär um ein Lehrbuch im studentischen Sinne handelt, sondern um ein sehr ausführliches Werk, das einzig und allein das Feld der Antibiotika- Theapie abdeckt.

Preis/Leistung und Fazit

Auch, wenn das Werk von Herrn Brodt mit knapp 90 Euro alles andere als ein Schnäppchen ist, lässt sich doch durch die Bank weg nur positives feststellen.

Hier bekommt der Käufer ein umfangreiches und zudem noch übersichtliches Buch, dass auch in einigen Jahren noch nicht komplett überholt sein wird.

Für alle, die vor haben in die Pharmakologie zu gehen hier eine absolute Empfehlung. Für alle, die dies nicht wollen, aber bestens informiert sein möchten gilt diese Empfehlung aber ebenso.

Alles in allem: Bestnote