Arbeitsmedizin

Kategorien: Arbeitsmedizin.

Titel: Arbeitsmedizin (1. Auflage)
Autor: Xaver Baur
Verlag: Springer
Preis: 19,99 EUR
Seitenzahl: 270
ISBN: 3642374123
Bewertung:

Inhalt

Das Lehrbuch Arbeitsmedizin von Springer umfasst auf 270 alle relevanten Bereiche des Faches Arbeitsmedizin. Dabei werden zum einen in Textform alle wichtigen Bereiche der Arbeitsmedizin abgehandelt. Zum anderen werden Prüfungsfragen eingestreut und erläutert um den Studenten auf die Prüfung vorzubereitenen. Vom Sick Building Syndrom über Burnout bis hin zur anerkannten Berufskrankheit durch Schadstoffbelastungen ist alles in diesem Buch aufzufinden. Dabei geht es meist vom Krankheitsbild über die Diagnostik bis zu dem Pröventionsmöglichkeiten. Außerdem gibt es verschiedene konkrete Fallbeispiele aus der Arbeitsmedizin, die das Arbeitsspektrum des Arbeitsmediziners abbilden.

Didaktik

Das Lehrbuch Arbeitsmedizin von Xaver Baur hat viele verschiedene Abbildungen, Tabellen und wirkt sinnvoll gegleiedert. Der Wechsel von Freitext zu Stichpunkten ist gelungen. Die Abbildungen werden gut in den Text eingefügt. Ein großer Nachteil ist sicherlich, dass das Lehrbuch nicht in Farbe gedruckt worden ist. Die verschlechtert natürlich für den Leser den Merkeffekt und die Möglichkeit verschiednene Aspekte einer Abbildung simultan zu erfassen. Das Hervorheben von Textstellen hilft beim Erfassen des Inhaltes. Schön wäre auch hier wenn man sie vielleicht farblich hervorheben könnte. Die vielen Tabellen helfen sicherlich bei der Aufnahme des Lernstoffes und sind gut zum  Auswendiglernen. Auch die fallzentrierte Darstellung arbeitsmedizinischer Patienten und die Prüfungsfragen sind gut für die Vorbereitung auf die Prüfung im Fach Arbeitsmedizin geeignet.  Was leider ein weiterer Makel des Buches ist, ist die zum teil sehr kompliziert gewählte Ausdrucksweise. Deutschen Autoren haftet generell die Liebe zum Komma und zum Schachtelsatz an. Gerade in Lehrbüchern ist es aber ob der Didaktik hilfreicher kurze Satzkonstruktionen zu wählen und so dem Leser beim schnellen Lesen zu helfen.

Preis/Leistung und Fazit

Mit Blick auf die Gewichtung des Faches Arbeitsmedizin im Medizinstudium, Hammerexamen und speziell auch in Münster, würde ich den Umfang des Buches als zu ausführlich für die Prüfungsvorbereitung ansehen. Für die Referatvorbereitung für Fälle im Seminar Arbeitsmedizin lohnt sich sicherlich ein Blick in das Buch, doch wird der zeitliche Aufwand für die Prüfungsvorbereitung mit dem Lehrbuch Arbeitsmedizin von Springer sicherlich zu groß werden. Wenn man sich über das Studium hinaus Gedanken über Arbeitsmedizin machen möchte ist das Buch sicherlich eine Überlegung wert, zumal es mit 20€ eines der erschwinglicheren Lehrbücher des Studiums ist. Dabei muss jedem klar sein, dass es sich natürlich als Nachschlagewerk nicht eignet, aber als Leitfaden zu Identifikation, ob eine Berufskrankheit vorliegt, sicherlich hilfreich sein kann. Ich möchte als dem weitergehend Interessierten oder den Studierenden die mit arbeitsmedizinischen Fällen in Berührung kommen könnten nicht vom Kauf abraten.