Arzneimittel pocket plus 2011

Kategorien: Pharmakologie.

Titel: Arzneimittel pocket plus 2011 (7. Auflage)
Autor: A. Ruß, S. Endres
Verlag: Börm Bruckmeier Verlag GmbH
Preis: 19,95 EUR
Seitenzahl: 672
ISBN: 978-3898627191
Bewertung:

Inhalt

Das altbewährte, weil im Medizineralltag unglaublich hilfreiche, Arzneimittel Pocket erscheint einmal jährlich in neuer Auflage. Es ändern sich dabei jeweils nur Kleinigkeiten.Arzneimittel pocket 2011 wie auch Arznimittel pocket plus 2011 enthalten über 1250 Wirkstoffe, die jeweils mit Handelsnamen, Wirkmechanismen, Indikationen, Nebenwirkungen, Kontraindikationen und Dosierung angegeben sind. Aber auch Informationen zur extrarenalen Eliminationsfraktion eines Arzneimittels (Q0) und zur Dosisanpassung bei Nieren- (DANI) und Leberinsuffizienz (DALI) findet man in dem kleinen Büchlein.Als Neuheit sind ab jetzt die Antiepileptika nach Wirkmechanismen gegliedert.Auch gibt es eine gesonderte Auflistung neuzugelassener Arzneimittel von 2009/2010.Das Arzneimittel pocket plus 2011 enthält sowohl einen Register mit Arzneimitteln, in dem, nach medizinischen Fachgebieten unterteilt, die wichtigen Wirkstoffe und Handelsnamen angegeben sind, als auch einen Therapieregister in dem, nach gleicher Unterteilung, wichtige Krankheitsbilder aus den Bereichen mit den jeweiligen Therapieempfehlungen und Indikationen zu finden sind.Alle Doping-relevanten Arzneimittel sind zudem mit einem kleinen Symbol gekennzeichnet.Der Arzneimittelteil enthält ein Kapitel zur Pädiatrie, mit den für Kinder zugelassenen Arzneimitteln. Hier gibt es zu Beginn auch jeweils eine Grafik zum „Basic Life Support“ sowie „Advanced Life Support“ bei Kindern.

Didaktik

Das Büchlein ist tabellarisch aufgebaut und für den komprimierten Inhalt sehr übersichtlich gestaltet. Nach wenigen Benutzungen findet man sich mit der Aufteilung und Auffindung der benötigten Begriffe schnell zurecht. Auch der Index hinten im Buch erleichtert das Auffinden bestimmter Arzneimittel sehr und ist vollständig und gut.Das Arzneimittel pocket plus hat vorne auf ein paar Seiten einen Kalender von 2011 inklusive Schulferien Kalender, sowie ein paar Seiten für wichtige Telefonnummern zur noch praktischeren Verwendung als Kitteltaschenzubehör. Die Schriftgröße ist relativ klein, aber das kommt dem praktischen Kitteltaschenformat zugute. Obwohl die Pocket Plusversion deutlich dicker ist, als die ohne den Therapieteil passt sie gut mit in den Kittel.

Preis/Leistung und Fazit

Der Therapieteil im Arzneimittel pocket plus 2011 hat schon einige Vorteile im Auffinden von empfohlenen Arzneimitteln bei bestimmten Krankheitsbildern. Es kostet aber auch mit 19,95€ glatte 7€mehr als die abgespeckte Version und wiegt schon deutlich mehr im Kittel…Egal ob nur pocket, oder pocket plus, eins der Büchlein mit relativer Aktualität hilft jedem in der Kitteltasche.