BASICS Augenheilkunde

Kategorien: Augenheilkunde.

Titel: BASICS Augenheilkunde (3. Auflage)
Autor: Cordula Dahlmann, Johannes Patzelt
Verlag: Elsevier - Urban & Fischer
Preis: 19,99 EUR
Seitenzahl: 112
ISBN: 9783437421280
Bewertung:

Inhalt

Das Buch „Basics Augenheilkunde“ von Cordula Dahlmann und Johannes Patzelt liegt im Elsevier – Urban&Fischer Verlag in der dritten Auflage vor. Es will Studenten einen Überblick über das im Studium eher kleine Fach der Augenheilkunde geben und eine strukturierte Begleitung zur Vorlesung bilden.

Inhaltlich ist das Buch folgendermaßen strukturiert. Auf der ersten Seite gibt es ein Abkürzungsverzeichnis, welches auch für das spätere Nachvollziehen von Vorlesungsfolien nützlich sein kann. Das Buch selbst ist gegliedert in einen Allgemeinen Teil mit Grundlagen zu Anatomie, Physiologie und Pathologie, ophthalmische Diagnostik und allgemeine Therapieprinzipien der Ophthalmologie, gefolgt von einem speziellen Teil, welcher sich untergliedert in Erkrankungen des äußeren Auges, Erkrankungen des inneren Auges, die Orthoptik, Traumatologie in der Augenheilkunde und spezielle Themen, zu welchen die Sozialophthalmologie und die Augenheilkunde in den Tropen beinhalten. Neben dem allgemeinen und dem speziellen Teil gibt es noch ein Kapitel mit insgesamt acht Fallbeispielen, welche auf jeweils einer Doppelseite häufige Fälle aus dem augenärztlichen Alltag aufgreifen und dann den gesamten Verlauf des Patienten von Diagnostik über Therapie und Nachbehandlung skizzieren.

Didaktik

Didaktisch hat das Buch das vertraute Konzept und Design der BASICS-Reihe. So wie bei allen Büchern der Reihe ist das Ziel, einen ersten Überblick über das Fach zu geben und eine strukturierte Lernhilfe zu bieten. Durch den Allgemeinen Teil wird der Einstieg erleichtert und das Verständnis im Speziellen gefördert. Auch werden die Inhalte im gesamten Werk durch Schemazeichnungen und Fotografien erläutert, sodass man die in der Diagnostik besonders wichtigen Bilder des Augenhintergrundes auch bildlich vor sich hat. Die Schemazeichnungen stellen vielfach die Krankheitsmechanismen auf zellulärer Ebene da, welche durch Fotos oder auch Bildgebung nicht dargestellt werden können. Auch können so Untersuchungsmethoden, wie zum Beispiel die Überprüfung der Augenmuskeln durch Schaubilder gezeigt werden.

Tabellen visualisieren zum Beispiel Untersuchungsbefunde und ihre Bedeutungen oder Tumorarten und ihre jeweiligen Beschreibungen in übersichtlicher Form.

Am Ende von jedem Kapitel geben die Autoren einen kurze Zusammenfassung in vier bis fünf wichtigen Stichworten, sodass eine Wiederholung direkt vor der Klausur oder ein erster Überblick bei Zeitmangel erleichtert wird. Im Anhang des Buches findet sich außerdem eine Doppelseite mit ophthalmologischen Leitsymptomen und ihren wichtigsten Differenzialdiagnosen. Diese sind in ersten Praktika oder Famulaturen sehr sinnvoll.

Preis/Leistung und Fazit

Das Buch „Basics Augenheilkunde“ bietet Studenten, die nicht unbedingt sehr tief in die Augenheilkunde einsteigen wollen, einen sehr guten ersten Überblick und ist für die Vorbereitung von Praktika und Seminaren im Studium und auch zur Klausurvorbereitung bestens geeignet. Die Abbildungen und Schemazeichnungen sind sehr übersichtlich und helfen beim Lernen ungemein. Gleiches gilt für die Zusammenfassungen am Ende jedes Kapitel, sodass man direkt vor der Klausur noch schnell einmal die wichtigsten Informationen wiederholen kann. Für den Preis von 19,99€ bekommt man somit einen sehr guten Einblick in die Augenheilkunde und eine gute Prüfungsvorbereitung.