Basics Chirurgie

Kategorien: Chirurgie.

Titel: Basics Chirurgie (1. Auflage)
Autor: Tobias Schiergen
Verlag: Elsevier
Preis: 20,95 EUR
Seitenzahl: 193
ISBN: 3437425161
Bewertung:

Inhalt

Ein Buch der Basics-Reihe über Chirurgie? Wie soll das zusammen passen – ein großes Fach in einem kürzer-als-Kurz-Lehrbuch? Nimmt man das Chirurgie Basics von Tobias Schiergens in die Hand, fällt zuerst einmal auf, das das Buch so dünn gar nicht ist, wie man es von vielen anderen Exemplaren der beliebten Elsevier-Reihe kennt. Ein Blick auf die letzte Seite verrät: 193 Seiten – viel für ein Basics, wenig für die Chirurgie… also ein zweiter Blick, dieses Mal ins Inhaltsverzeichnis – überrascht stelle ich fest, dass neben der Allgemein-/Visceralchirurgie auch die Bereiche Herz-Thorax-, Gefäß- und Kinderchirurgie enthalten sind. Die Unfallchirurgie hingegen fehlt in diesem Band (findet sich jedoch im Basics Orthopädie).Das Buch beginnt mit einem recht grundlegenden Allgemeinen Teil. In wenig Worten aber dafür mit umso mehr Bildern werden hilfreiche Themen wie beispielsweise das Chirurgische Instrumentarium, verschiedene Lagerungstechniken oder korrektes Waschen erläutert. Besonders schön sind auch die 2 Doppelseiten zur Naht- und Knotentechnik gelungen.Im Speziellen Teil des Buches werden dann die einzelnen Erkrankungen und ihre jeweilige Chirurgische Therapie erläutert. Insgesamt sind die Texte gut geschrieben und man hat tatsächlich den Eindruck, die wichtigsten Informationen präsentiert zu bekommen. Bei sehr häufigen Erkrankungsbildern wird auch durchaus etwas ins Detail gegangen, seltenere Eingriffen werden hingegen nur kurz angerissen, wie beispielsweise die meisten Erkrankungen im Kapitel Herzchirurgie (hier zum Beispiel alles zur TGA in 7 Sätzen).

Didaktik

Die sehr angenehme, aufgelockerte Darstellung mit vielen Bildern, Grafiken und Tabellen dürfte den meisten Studierenden ja inzwischen aus anderen Bändern der Basics-Reihe bekannt sein – hier macht auch das Basics Chirurgie keine Ausnahme. Im Vergleich zu anderen Bänden ist der Textanteil jedoch hier leicht erhöht – sicher eine sinnvolle Reaktion auf den großen Umfang des Faches. Auch die bereits bekannten Zusammenfassungsboxen der Reihe wurden beibehalten und liefern auch in diesem Buch sehr gute Dienste. Die Bebilderung bietet einen sehr gut gewählten Wechsel aus Fotos sowie Schemazeichnungen zur jeweiligen Pathologie und OP-Technik und bietet einen wirklichen Mehrwert im Vergleich zu anderen Kurzlehrbüchern.

Preis/Leistung und Fazit

Ein schönes Buch vor allem für diejenigen, die nicht den allerbesten Draht zum Fach Chirurgie haben, denn das Basics macht Spaß zu lesen – insbesondere auch durch die gelungene grafische Auflockerung. Der zukünftige Chirurg wird sicher einige Informationen vermissen, aber als Einstieg in das Fach ein schönes Buch, das einen weitaus ansprechenderen Eindruck macht als andere Kurzlehrbücher. Der Preis von 20,95€ ist absolut angemessen.