BASICS Kardiologie

Kategorien: Innere Medizin.

Titel: BASICS Kardiologie (3. Auflage)
Autor: Veronika Lange
Verlag: Elsevier
Preis: 19,99 EUR
Seitenzahl: 149
ISBN: 9783437421884
Bewertung:

Inhalt

 

Das Buch „BASICS Kardiologie“ ist ca. 150 Seiten stark, und ein typischer Vertreter der BASICS-Reihe von Elsevier. Anspruch der Autorin ist der Spagat zwischen dem Vermitteln von IMPP-relevantem Prüfungswissen und praktisch-relevanten Informationen. Zu diesem Zweck gliedert sich das Buch in einen allgemeinen und einen speziellen Teil. Wie üblich findet sich im allgemeinen Teil ein knappes Repetitorium des vorklinischen Wissens zu Anatomie und Physiologie, gefolgt von 26 Seiten zur kardiologischen Diagnostik – angefangen bei der grundlegenden körperlichen Untersuchung bis hin zur modernen bildgebenden Verfahren wie dem Kardio-MRT. Auf weiteren zehn Seiten finden sich aufgeteilt auf jeweils einer Doppelseite Informationen zu typischen Medikamenten des herzkranken Patienten – β-Blocker, Diuretika, Gerinnungshemmer & Co.

Im sich anschließenden speziellen Teil des Buches geht es dann um die verschiedenen Krankheitsbilder. Auch deckt das Buch natürlich alle relevanten Krankheitsentitäten ab – von Volkskrankheiten wie der arteriellen Hypertonie bis hin zu angeborenen Herzfehlern.

Abschließend finden sich drei klinische Fälle mit typischen Leitsymptomen. Hier werden verschiedene Differenzialdiagnosen erläutert und der Weg zur richtigen Diagnose erklärt.

 

Didaktik

 

Das Buch von Veronika Lange überzeugt durch verständliche Sprache, detaillierten Abbildungen und eine sinnvolle Gliederung. Auf ausufernde Tabellen wurde dankenswerterweise verzichtet, ebenfalls auf selten gebrauchtes Spezialwissen. Dass das Buch in Farbe gedruckt wurde, macht die ganze Sache auch optisch abwechslungsreich.

 

Preis/Leistung und Fazit

 

Die Kardiologie ist als wichtiger Bestandteil der inneren Medizin natürlich für jeden Studenten relevant – ob ihm das Fach jetzt liegt, oder nicht. Als Alternative zum vorliegenden BASICS-Buch bietet sich natürlich der Herold an, den im Laufe seines Studiums wohl jeder Medizinstudent mal zwischen seine Hände bekommt. Hier hat natürlich das Buch aus der BASICS-Reihe klare Vorteile hinsichtlich seiner optischen Aufmachung: Fotos, Zeichnungen und Radiologie-Bilder machen das Lernerlebnis deutlich plastischer, als es reiner Text kann. Angesichts des akzeptablen Preises von rund zwanzig Euro gibt es von unserer Seite aus eine klare Empfehlung, sich das Buch einmal anzuschauen!