BASICS Neurochirurgie

Kategorien: Chirurgie.

Titel: BASICS Neurochirurgie (2. Auflage)
Autor: Stephan Dützmann
Verlag: Elsevier
Preis: 19,99 EUR
Seitenzahl: 126
ISBN: 9783437424878
Bewertung:

Inhalt

Das Buch BASICS Neurochirurgie richtet sich laut Vorwort an Famulanten und PJ´ler ist meiner Meinung nach, aber auch gut zur Vorlesungsbegleitung geeignet.

Es gliedert sich wie alle Bücher der BASICS-Reihe in einen allgemeinen und einen speziellen Teil. Diesen schließen sich einige Fallbeispiele an.

Im einleitenden allgemeinen Teil werden die Grundlagen der Neurochirurgie wie Aufnahmeuntersuchungen, Neuroanatomie, Neuropsychologie sowie CT- und MRT-Befundung erklärt. Im speziellen Teil folgen nun verschiedene Krankheitsbilder zerebrovaskulärer und spinaler Neurochirurgie, zerebraler Tumoren, neurochirurgischer Traumatologie und pädiatrischer Neurochirurgie sowie Erläuterungen zu funktioneller und stereotaktischer Neurochirurgie, Epilepsiechirurgie und peripherer Neurochirurgie. Zusätzlich werden in einem Kapitel die Durchführung der transkraniellen Doppler-Sonographie sowie der Lumbalpunktion detailiert erläutert, da diese laut Autor auch von Studierenden unter Aufsicht durchgeführt werden können. Ein weiteres Kapitel erläutert geläufige Abkürzungen der evidenzbasierten Medizin in der Neurochirurgie und gibt Hinweise zur Interpretation wissenschaftlicher Studien.

Im Anschluss des speziellen Teils gibt es hier noch, wie in allen anderen neueren Auflagen der BASICS-Reihe, fünf Fallbeispiele, um sein erlerntes Wissen zu festigen.

Didaktik

Das Konzept dieses Buches ist das Gleiche, wie in allen anderen Büchern der BASICS-Reihe auch. Auf jeder Doppelseite wird je ein Thema anschaulich dargestellt und behandelt. In leicht verständlichem Stil werden alle Grundlagen, sowie die wichtigsten und häufigsten Therapien erklärt und in kleinen Happen präsentiert. Der eingängliche Sprachstil wird zudem von vielen Bildern, Tabellen, Schemata und Zeichnungen abgerundet, welche das Verständnis zusätzlich fördern. Wichtige Fakten lassen sich in Kästen leicht wiederfinden. Anhand von Röntgen-, CT- oder MRT-Bildern werden die zugrundeliegenden Erkrankungen dargestellt und die einzelnen Operationen durch Zeichnungen verständlich erklärt. Zusätzlich werden Epidemiologie, Ätiologie, Pathogenese, Klinik und Diagnostik besprochen. Am Ende jeder Doppelseite befindet sich schließlich eine Zusammenfassung, welche die allerwichtigsten Fakten der letzten zwei Seiten ein weiteres Mal hervorhebt.

Preis/Leistung und Fazit

Das BASICS Neurochirurgie ist ein schönes Buch um einen praxisorientierten Einblick in die Neurochirurgie zu bekommen und sich im Vorfeld von Klausuren oder auch während der Famulatur die wichtigsten Dinge nochmals vor Augen zu führen. Mit seinen gut 100 Seiten fasst es das spezielle Fachgebiet kompakt zusammen und ist dabei leicht zu lesen. Für 19,99 € ist es also ein kompaktes, leicht zu lesendes Buch, was nicht nur klausur-, sondern auch praxisorientiert Inhalte vermittelt.