BASICS Onkologie

Kategorien: Innere Medizin.

Titel: BASICS Onkologie (2. Auflage)
Autor: Leischner, Hannes
Verlag: Elsevier
Preis: 19,95 EUR
Seitenzahl: 130
ISBN: 9783437423277
Bewertung:

Inhalt

Das Buch umfasst die wichtigsten Grundzüge der Onkologie. Ein allgemeiner Teil rekapituliert anschaulich die wichtigsten Grundlagen zur Definition und Einteilung von Tumoren und den zugrunde liegenden genetischen Mechanismen. Außerdem werden Metastasierung und Epidemiologie der Tumoren thematisiert. Auf wenigen Seiten können so die Grundlagen erlernt oder wiederholt werden.

Der anschließende spezielle Teil behandelt nacheinander die wichtigsten Tumoren. Überkapitel wie „Gynäkologische Tumoren“ oder „Tumoren der Haut“ erleichtern Vergleiche und assoziatives Lernen. Obwohl die Kapitel sich auf das Wichtigste beschränken entsteht nicht der Eindruck einer Faktensammlung, da trotz der Kürze wichtige Zusammenhänge angeschnitten werden. Das Buch ist einfach und schnell zu lesen, es bleiben aber trotzdem wichtige Fakten im Gedächtnis. Ein guter Überblick entsteht, auf dessen Grundlage sich sicherlich gut Detailwissen aus umfangreicheren Lehrbüchern aufbauen lässt.

Ein Zusatzkapitel vermittelt Wissen z.B. über Therapieverfahren, Psychoonkologie, Leitsymptome onkologischer Erkrankungen und supportiver Therapie. Kurz zusammengefasst werden Randgebiete der Onkologie ausgeführt und ein Bewusstsein dafür geschaffen. Dieser Teil des Buches enthält wohl eher weniger klausurrelevantes, dafür aber wohl recht hilfreiches Allgemeinwissen und Kenntnisse über den Umgang mit dem krebskranken Patienten.

Drei Fallbeispiele mit vorgegebenen Symptomen und jeweils unterschiedlichen möglichen Szenarios runden das Buch ab und geben eine Möglichkeit das erworbene Wissen anzuwenden und sich, auf der Grundlage der Fallbeispiele, die nötigen Fakten besser einzuprägen.

 

Didaktik

Der Vorteil der BASICS-Reihe liegt sicherlich auch daran, dass die Struktur der Bücher ähnlich gehalten ist und sich der Lernende so schnell zu orientieren weiß. Das Buch ist unkompliziert geschrieben und auch der graphische Aufbau ist locker, strukturiert und die Textblöcke werden von Bildern unterbrochen. Das Lesen erscheint so einfacher und das Lernen weniger abschreckend. Jeder Tumor wird in der gleichen Weise vorgestellt, so dass eine Art Lernschema vorgegeben ist: Auf eine kurze Einleitung folgen Epidemiologie, Terminologie, Ätiologie, Klassifikation, Klinik, Diagnostik, Therapie und Prognose des jeweiligen Tumors. Am Ende jedes Abschnittes findet sich eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Fakten. Auch das Wieder finden von Informationen ist durch die klar vorgegebene Struktur erleichtert. Der Gesamtaufbau des Buches ist didaktisch günstig gewählt. Auch ohne große Vorkenntnisse z.B. aus Vorlesungen oder Seminaren ist es möglich fundiertes Wissen zu erlangen und die Grundlagen zu verstehen

Preis/Leistung und Fazit

Mit 19,95 ist das Buch preislich recht günstig und hält vollkommen, was es verspricht: Das Buch ist optimal dafür geeignet einen Überblick zu gewinnen und das „basic“-Wissen zu vermitteln. Alles in allem also ein sehr gutes Buch, dass als Grundlage für weiteres Studium sicherlich genauso gut geeignet ist wie für den kurzen Überblick vor der Klausur. Das Buch ist auf jeden Fall sein Geld wert.