Basiswissen Palliativmedizin

Kategorien: Innere Medizin.

Titel: Basiswissen Palliativmedizin (1. Auflage)
Autor: Schnell und Schulz
Verlag: Springer Verlag
Preis: 19,95 EUR
Seitenzahl: 330
ISBN: 9783642194115
Bewertung:

Inhalt

Das Buch „Basiswissen Palliativmedizin“ gliedert sich in fünf große Kapitel. Nach einer Einleitung, die kurz die Geschichte der Palliativmedizin, die Wichtigkeit des Teams bei der Betreuung von Sterbenden und den Mensch im Kontext des Lebens und Tod behandelt, folgt ein großes Kapitel über den Patienten und seine Symptome. Hier werden palliativmedizinische Symptome wie Schmerz, Appetitlosigkeit und Ernährung, Dispnoe, Delir oder der Epileptische Anfall dargestellt.Im dritten Kapitel beschreiben die Autoren die Kommunikation und Interaktion vom Arzt zum einen mit den Patienten, beispielsweise über den Todeswunsch, zum anderen mit den Angehörigen, denen die schwierige Situation oder sogar der Tod des Nahestehenden vermittelt werden muss. Weiterhin behandelt das Kapitel Therapiemöglichkeiten um das Thema Tod zu verarbeiten wie Kunsttherapie, Spiritualität oder Humor.Das vierte Kapitel behandelt die Themen Ethik, Recht und Interprofessionalität, das Letzte besondere Felder der Palliativmedizin wie den Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Didaktik

Durch das gesamte Buch zieht sich eine klare Darstellung und Gliederung. Durch viele gestaltliche Auflockerungen wurde versucht das Lernen möglichst zu vereinfachen. Hierzu gehören etwa die Fallbeispiele: Mögliche Problematiken mit der Behandlung und im Umgang mit sterbenden Patienten werden hier in einen praxisnahen Kontext gebracht.Weiterhin gibt es eine Reihe von Merke-Kästen, die die wichtigsten Aussagen zusammenfassen, und Übersichten, die Tipps und Anregungen zum Lernen bieten.Am Ende jedes Kapitels gibt es eine ZusammenfassungSchlüsselbegriffe und Definitionen sind besonders hervorgehoben.Auf Bilder und Grafiken verzichtet das Buch fast völlig. Dies ist aber bei Beschreibung der Palliativmedizin auch nicht erforderlich und stört keineswegs die Darstellung.

Preis/Leistung und Fazit

Wie im Titel des Buches beschrieben stellt es das Basiswissen zum Thema Palliativmedizin dar. Ein großes Lehrbuch kann es natürlich nicht ersetzen, aber das ist auch nicht sein Anspruch. Auf den 330 Seiten schafft es das Buch alle relevanten Themen des Feldes in ausreichender Länge zu beschreiben. Daneben befasst es sich außerdem mit Themen wie Geschichte der Palliativmedizin oder dem speziellen Umgang mit sterbenden Jugendlichen.Auch schwierige Themen, wie die Mittteilung von schweren Nachrichten an Patienten und Angehörige, wird umfassend dargestellt und kann auch im Klinikalltag helfen.Für 19,90 Euro ist „Basiswissen Palliativmedizin“ ein gutes Buch. Bei großem Interesse ist ein ausführliches Buch natürlich besser, zur Vorbereitung von Prüfungen des ehr kleineren Fachs Palliativmedizin ist dieses Werk aber völlig ausreichend.