Betriebswirtschaft und Management im Krankenhaus: Grundlagen und Praxis

Kategorien: Management.

Titel: Betriebswirtschaft und Management im Krankenhaus: Grundlagen und Praxis (1. Auflage)
Autor: Jörg Schlüchtermann
Verlag: MWV
Preis: 60,00 EUR
Seitenzahl: 416
ISBN: 9783954660001
Bewertung:

Inhalt

Das gut 400 Seiten starke (Lehr-)Buch “ Betriebswirtschaft und Management im Krankenhaus: Grundlagen und Praxis“ von Prof. Schlüchtermann aus Bayreuth ist eine hervorragende Einführung in die Betriebswirtschaft für jeden aus der Gesundheitsbranche und eine gute Einführung in die Gesundheitsökonomie für jeden BWLer / VWLer. Das Buch geht – die Seitenzahl lässt es vermuten – jedoch an fast allen Stellen deutlich weiter als eine Einführung und ist auch eine Darstellung aktueller „Best Practices“ und vieler Grundlagen.

Die 14 Kapitel des Buches beinhalten u.a. (frei wiedergegeben)

–       Führung

–       Organisation

–       Außenbeziehungen

–       Einkauf / Material

–       Strategie / Marketing

–       Qualität / Risiko

–       Controlling

–       Recht

–       Investitionsplanung

–       Finanzierungsentscheidungen

–       Rechnungswesen (extern)

–       Kostenrechnung

–       Strategisches Controlling

Die jeweiligen Kapitel gliedern sich jeweils noch in Unterkapitel. Unglücklicherweise, aber sicherlich auch aufgrund der Natur des behandelten Stoffes, gleicht die jeweilige Struktur der Kapitel den anderen nur in Grundzügen. Selbst die Benennung (ob „Begriffliche Grundlagen“ oder „Definitionen“) der Unterkapitel sind nicht einheitlich.

Trotz der etwas wild anmutenden Struktur des Buches ist die Reihenfolge der Kapitel sinnvoll und insbesondere der Inhalt eine gute Balance zwischen Hinweise auf neutrale BWL-Grundlagen in einem Grundbett von Fakten und Besonderheiten über das Gesundheitssystem und seine ökonomischen Eigenheiten.

 

Didaktik

Das Buch weist einen sehr starken Lehrbuchcharakter auf, dessen Text immer wieder durch Merksätze oder Besonderheiten, die mit einem großen „!“ gekennzeichnet sind, unterbrochen wird. Das macht den ansonsten reinen Fließtext an vielen Stellen übersichtlicher und bricht ihn in brauchbare Häppchen.

Das, wie bei der MWV typisch, komplett grau in grau gehaltene Layout passt nicht gut zu dem Lehrbuchcharakter. Insbesondere die vielen Abbildungen hätten etwas Farbe gut vertragen können, vor allem weil der Text nicht nur auf ein professionelles Publikum zielt, sondern sehr offensichtlich auch auf Studierende.

Für Mediziner kann das Buch eine gute Hilfe für den Kurs „Gesundheitsökonomie“ sein, sofern Krankenhaus bezogene Seminare o.a. angeboten werden (wie in Münster). Da der Autor ursprünglich aus den Wirtschaftswissenschaften kommt und einen Lehrstuhl in BWL bekleidet, ist das Buch jedoch sicherlich ebenso geeignet für den geneigten Studenten in Public Health, Gesundheitsökonomie oder regulär BWL (bei Interesse an Medizin / Gesundheitssystem / Krankenhaus).

An vielen Stellen wird der reine Text von Tabellen, Grafiken und Schemata unterbrochen und veranschaulicht das geschriebene. Relativ BWL-untypisch gibt es relativ wenig mathematische Modelle – Beispielberechnungen, z.B. bei der Investitionsrechnung, fehlen natürlich trotzdem nicht.

Zu Ende eines jeden Kapitels wird die zitierte bzw. verwandte Fachliteratur genannt und es gibt meist 3-10 Quellen zur „weiterführenden Lektüre“. Dies unterstreicht den guten Einstiegscharakter des Buches.

 

Preis/Leistung und Fazit

Die 60€ sind sehr günstig für ein so umfassendes und langes Buch von hoher Qualität. Leider nimmt man dafür auch einige Abstriche in Kauf:

Keine Farben, kein Inhaltsverzeichnis im Buchdeckel, keine guten Kapitel-Markierungen am Rand der jeweiligen Seite, lediglich Soft-Cover, …

Für jeden Puritaner und Studenten jedoch ein günstiges und damit effizientes Fachbuch!