Biologie für Mediziner

Kategorien: Biologie.

Titel: Biologie für Mediziner (11. Auflage)
Autor: Werner Buselmaier
Verlag: Springer
Preis: 26,95 EUR
Seitenzahl: 306
ISBN: 9783642004513
Bewertung:

Inhalt

„Der Buselmaier“ behandelt alles, was man für die Biologiefragen im Physikum wissen muss. Dabei gliedert sich das Buch in drei Abschnitte, die „Allgemeine Zellbiologie, Zellteilung und Zelltod“, „Grundlagend der Humangenetik“ und „Grundlagen der Mikrobiologie und Ökologie“ behandeln. Zusammen sind das knapp über 300 Seiten, die in der 11. Auflage zusammen gekommen sind.

Beim Schreiben des Buches wurde offenbar sehr auf den Gegenstandskatalog des IMPP geachtet – die Kapitel des Buches sind fast zu 100% mit den Stichworten identisch, die das IMPP in seinem Katalog auflistet. So kommt es, dass gegen Ende des Buches auch vermeintlich weniger interessante Themen wie der Stickstoffkreislauf oder die Grundlagen eines Regelkreislaufs kurz behandelt werden. Trotz dieser wenigen exotischen Themen entsteht beim Lesen dennoch das Gefühl, das wesentliche an diesem Fach vermittelt zu bekommen.

Sicherlich mag es ausführlichere Lehrbücher geben, wer aber die Biologie als eines der „kleineren“ Fächer der Vorklinik ansieht und sich hauptsächlich aufs Physikum vorbereiten möchte, ist inhaltlich sehr gut bedient.

 

Didaktik

Farblich ist der überwiegende Teil des Buches zweifarbig in blau und schwarz gehalten.Nach einer kurzen Einleitung, die das vor einem liegende Kapitel kurz umreißt, folgt in der Regel ein klar strukturierter und gut zu lesender Text, durchsetzt mit einigen Tabellen, Diagrammen und Schaubildern. Dem Ruf nach stärkerer Vernetzung mit klinischen Themen kommt das Buch nach, indem zwischendurch die mittlerweile weit verbreiteten Klinik-Boxen erscheinen, die die vermittelte Theorie mit der klinischen Praxis verbinden. Am Ende eines jeden Kapitels wird noch einmal in Kürze all das zusammengefasst, was essentiell wichtig ist und besonders im Kopf behalten werden sollte.

 

Preis/Leistung und Fazit

Mit einem Preis von 26,95€ ist das Buch sicherlich kein Schnäppchen, aber auch nicht überteuert. Dafür erhalt man als Käufer die Gewissheit, das geforderte Biologiewissen abrufbereit zu haben – wenn nicht auswendig im Kopf, dann zumindest zum Nachschlagen im Regal. Inhaltlich gibt es nicht’s was zu verbessern wäre, einzig das etwas monotone Design und das nicht ganz perferkte Preis-Leistungs-Verhältnis kosten einen Stern.