Checkliste Anamnese und klinische Untersuchung

Kategorien: Allgemeinmedizin, Examensvorbereitung und Innere Medizin.

Titel: Checkliste Anamnese und klinische Untersuchung (3. Auflage)
Autor: M. Neurath. A.W. Lohse
Verlag: Thieme
Preis: 29,99 EUR
Seitenzahl: 484
ISBN: 9783131273338
Bewertung:

Inhalt

Die Checkliste „Anamnese und klinische Untersuchung“ ist 2010 in der bereits dritten und erweiterten Auflage erschienen und enthält systematische und ausführliche Anleitungen zur körperlichen Untersuchung und zur Anamneseerhebung im klinischen Alltag.Das Buch, das in jede Kitteltasche passt, ist in 4 Teile gegliedert, die jeweils farblich gekennzeichnet sind.Der erste Teil behandelt die Grundlagen wie Anamnese, allgemeine körperliche Untersuchung, Patientenvorstellung, Blutentnahme und Normwerte für Laborparameter, im zweiten Teil findet man die speziellen Untersuchungen, unterteilt nach den einzelnen Organsystemen, im dritten Teil dann die Aufnahmeuntersuchungen der einzelnen Disziplinen und im letzten Teil findet man auf 26 Seiten Algorithmen und Flussdiagramme zu Leitsymptomen und deren Differentialdiagnosen.Der Anhang enthält zudem noch einen Impfkalender.

Didaktik

Vorweg: das Buch ist natürlich kein Lehrbuch und vorwiegend für den klinischen Gebrauch konzipiert.Die Hauptaufgabe der Checkliste besteht darin, dem Untersucher das Wesentliche zu seinem Vorgehen zu erklären und auf  Besonderheiten bei der Anamneseerhebung/ körperlichen Untersuchung hinzuweisen.Der Grundlagenteil vermittelt noch einmal kurz anatomische und (patho-)physiologische Zusammenhänge und dient als kleiner Erinnerungshilfe (die Vorklinik liegt ja nun auch schon etliche Jahre zurück).Im Folgenden wird dann gut strukturiert die spezielle Anamnese, die Untersuchungstechniken und die Befundformulierung erklärt, dabei immer wieder auf unerlässliche Fragen hingewiesen und auf mögliche Missverständnisse und Laienvorstellungen der Patienten aufmerksam gemacht, die bei der Anamnese und Untersuchung zutage kommen.Sinnvoll sind zudem auch die Tabellen (Befund-Differentialdiagnosen, Klassifikationen), Skizzen und Fotos zu den Untersuchungstechniken oder zur Darstellung häufiger normaler  und pathologischer Befunde.Ich finde es sehr gut und hilfreich, dass vor jeder Untersuchungstechnik darauf hingewiesen wird, was mit welcher Methode genau am Organ geprüft wird und welche Rückschlüsse man bei den verschiedenen Ergebnissen ziehen kann.Den Autoren ist es meiner Meinung nach sehr gut gelungen, ein recht allumfassendes und für seine Kompaktheit ein sehr ausführliches Buch herauszubringen, was jedem Famulanten, PJler oder Assistenzarzt eine sehr gute Hilfe ist.Die Aufmachung ist so gestaltet, dass man „mal eben ganz schnell“ und auf einen Blick das wichtigste zu den Vorgehensweisen einer allgemeinen oder speziellen, organbezogenen Untersuchung erfährt und  die wichtigsten Diagnosen und Differentialdiagnosen genannt werden.Was vielleicht etwas zu kurz kommt, sind weitere (apparative) Diagnostik und Therapien – diese Dinge werden im Buch nicht oder nur sehr knapp erwähnt- es stellt sich die Frage, ob es sonst den Umfang einfach sprengen würde.

Preis/Leistung und Fazit

Ein sehr gelungenes Buch zu klinischen Untersuchung, das bei meinen Famulaturen nicht aus der Kitteltasche wegzudenken ist und im klinischen Alltag eine ungeheure Hilfe ist. Den Preis erachte ich  mit 29,99 € für  angemessen.Eine klare Kaufempfehlung!