Checkliste Pädiatrie

Kategorien: Pädiatrie.

Titel: Checkliste Pädiatrie (5. Auflage)
Autor: Reinhold Kerbl, Ronald Kurz et al.
Verlag: Thieme
Preis: 49,99 EUR
Seitenzahl: 941
ISBN: 9783131391056
Bewertung:

Inhalt

Die Checkliste Pädiatrie bietet einen Überblick über das gesamte Spektrum der Medizin der kleinen Menschen – und das im Kitteltaschenformat! Dabei werden zuerst im „grauen Teil“ die Grundlagen geklärt: Die normale Kindesentwicklung (unentbehrlich, um Pathologien überhaupt erkennen zu können), ärztliche Routinemaßnahmen sowie spezifische Therapien (u.a. Intensivtherapie) in der Pädiatrie und der Umgang mit den Patienten und Eltern (ebenfalls ein Thema von zentraler Wichtigkeit). Im „grünen Teil“ werden Leitsymptome aller großen Felder (Gastrointestinal-Trakt, Herz, Lunge, Neuropädiatrie und Haut) behandelt. Im von Umfang her größten „blauen Teil“ geht es um die neonatologischen und pädiatrischen Krankheitsbilder inklusive Ätiologie, Diagnostik (und Differentialdiagnostik) und Therapie. Der „rote Teil“ macht einen Abstecher in die Notfallmedizin im Kindesalter. Der Anhang beinhaltet schließlich die aktuellen Impfempfehlungen der STIKO, die Perzentilen-Kurven, Labor-Normwerte, Antibiotika-Therapieschemata u.v.m. Die Innenseiten der Umschläge enthalten zudem noch die wichtigsten Notfallmedikamente und deren Dosierung sowie die Normwerte der Vitalparameter in verschiedenen Entwicklungsaltern.

Didaktik

Die Aufteilung der Checklisten-Bücher in „bunte Teile“ erleichtert die Arbeit mit den Bänden enorm, da auch die Seitenränder Farbmarkiert sind und so über die Reiter schnell das relevante Kapitel gefunden werden kann. Die ist extrem praktisch, da die Bücher für die Kitteltasche konzipiert worden sind und so ein schnelles Nachschlagen während der Visite perfekt funktioniert (sehr praktisch, was Medikamenten-Dosen angeht). Dabei hat jeder Teil seinen eigenen Schwerpunkt (siehe Inhalt). Der Anhang, sowie die Innenseite des Einbandes liefern dabei wertvolle Tabellen und Schaubilder, die die Arbeit extrem erleichtern, da auf diese Weise Normwerte, Medikamenten-Dosen u.v.m. auf einen Blick erfasst werden können und nicht erst dicke Fachbücher gewälzt oder das Internet nach diesen durchsucht werden müssen. Die Kapitel zu den spezifischen Krankheitsbildern selbst sind sehr systematisch aufgebaut: Epidemiologie, Symptome, Diagnostik und Befunde, Differentialdiagnosen und Therapieoptionen sind kurz und bündig, aber trotzdem detailliert aufgeführt. Wenn nötig helfen Schaubilder und Tabellen, die Krankheit und Therapie besser darzustellen.

Preis/Leistung und Fazit

Checkliste Pädiatrie ist eines der Bücher, die jeder pädiatrisch veranlagte Student oder Arzt in der Pädiatrie in der Kitteltasche haben sollte! Die umfangreiche Sammlung an Wissen und die dabei doch sehr kompakte, kleine Form des Buches machen es zum idealen ständigen Begleiter, in dem im Zweifelsfall mal kurz nachgeschaut werden kann. Gerade am Anfang kann dies ungemein helfen, denn wer weiß schon als angehender Pädiater (oder sogar als Facharzt) immer alle nur möglichen Dosierungen, Therapieschemata und Differentialdiagnosen? Und genau dabei hilft dieses kleine Büchlein sehr. Zwar ist es mit knapp 50€ nicht das günstigste Buch, den Preis aber absolut wert, schon allein die Tabellen im Anhang und auf den Umschlägen sind unbezahlbar, ganz zu schweigen von den kurzen, aber detaillierten Texten zu den einzelnen Krankheiten.