Chirurgie in Frage und Antwort

Kategorien: Chirurgie.

Titel: Chirurgie in Frage und Antwort (5. Auflage)
Autor: Andrea Vogel
Verlag: Elsevier
Preis: 24,95 EUR
Seitenzahl: 284
ISBN: 3437425633
Bewertung:

Inhalt

Das vorliegende Buch entstammt dem Fachbereich Chirurgie, hat knappe 280 Seiten Die 5. Auflage hat auf den ersten Blick ein sehr ansprechendes Layout. Die Gestaltung lädt zum „darin arbeiten“ ein, farbige Abbildungen, Tabellen und Merkkästen lassen das Buch wie ein Arbeitsheft erscheinen, das man immer wieder gern zur Hand nimmt.Das Buch ist unterteilt in die großen Kapitel der Chirurgie, in jedem Kapitel findet man mehrere Fragen, farblich abgegrenzt zu ihrem Antworttext. Aufgelockert wird die Fragestruktur durch Fallbeispiele, an die sich Fragen anschließen. Die besonders relevanten Punkte sind jeweils noch einmal in Merkkästen hervorgehoben, gleiches gilt für Klassifikationen, auch sie werden farblich hervorgehoben. In der äußeren Spalte jeder Seite werden noch ein paar klinische Zusatzinformationen gegeben. Die Fragen werden durch radiologische Bildfragen abgerundet, was der Frageform von mündlichen Prüfungen im neuen 2. Examen sicherlich nahe kommt.

Didaktik

Der Einstieg ins jeweilige Krankheitsbild wird dem Leser (Prüfling) sehr leicht gemacht, indem eine recht oberflächliche Frage gestellt wird. Wie in einer realen Prüfung ergeben sich aus der darauf folgenden Antwort die weiteren Detailfragen zur Vertiefung. Der Fall erhält also eine zusammenhängende Struktur. Die Fragen sind authentisch formuliert!Inhaltlich bietet das Buch also durchaus nicht nur oberflächliches Wissen, sondern legt Wert auf Verständnis, die Texte sind gut und einfach formuliert, man versteht sie bereits beim ersten Durchlesen. Hin und wieder wären zusätzliche anatomische Zeichnungen nützlich, damit man sich besser die Situation vor Augen hat.Das Buch eignet sich meiner Meinung nach sowohl zur konkreten Prüfungsvorbereitung als auch um Appetit auf das Fach Chirurgie zu bekommen, wenn man noch keine Lust hat „richtig“ Details zu lernen. Wenn man sich immer wieder mal ein Krankheitsbild anhand des Buches vornimmt, bleibt man zumindest am Ball und hat später einen leichteren Wiedereinstieg in der heißen Phase vor der Prüfung/vor dem Examen. Das Gute an dem Buch ist, dass man sich selbst zwingen muss, einmal wirklich strukturiert nachzudenken und zu formulieren. Es ist sozusagen ein interaktives Buch.

Preis/Leistung und Fazit

Es handelt sich hier nicht um ein „Lehrbuch“ im eigentlichen Sinne. Man muss schon etwas wissen, um mit dem Buch arbeiten zu können. Aber die knappe 25€ sind gut angelegt, wenn man vorhat sich gezielt – sei es alleine oder in einer Lerngruppe – auf mündliche Prüfungen vorbereiten will. Für sein Geld erhält man auf jeden Fall eine gute Vorbereitung für mündliche Prüfungen.

 

Anmerkung: Dieser Rezension liegt keine Bewertung durch den Rezensenten vor.