Diagnostic Enzymology

Kategorien: Klinische Chemie und Labor.

Titel: Diagnostic Enzymology (2. Auflage)
Autor: Steven C. Kazmierczak, Hassan M. E. Azzay
Verlag: De Gruyter
Preis: 60,95 EUR
Seitenzahl: 320
ISBN: 9783110207248
Bewertung:

Inhalt

„Diagnostic Enzymology“ ist ein in englischer Sprache verfasstest Buch, welches sich mit der klinischen Enzymologie beschäftigt. Dabei werden in den verschiedenen Kapiteln eine Reihe von Fallstudien vorgestellt, welche die Komplexität der diagnostischen Enzymologie unterstreichen soll. Im Anschluss werden dann bei jedem Thema detaillierte Diskussionen der Biochemie und Physiologie zu jedem Enzym und seiner Rolle für Gesundheit und Krankheiten angestellt.Die verschiedenen Kapitel beschäftigen sich nacheinander mit dem Angiotensin Converting Enzym, der Acetylcholin – und Butyrylcholinesterase, der Aldolase, der alkalischen Phosphatase, der Aspartat- und der Alanin-Aminotransferase, der Kreatininkinase mit Isoenzymen und Isoformen, der Gamma-Glutamyl-Transferase, der Laktatdehydrogenase, der pankreatischen Lipase sowie dem natriuretischen Peptid.

Didaktik

Zu Beginn eines jeden Kapitels werden immer einige Fallbeispiele mit echten Patienten und deren Problematik vorgestellt und im Anschluss daran erfolgt dann die biochemische und physiologische Betrachtung. Nach jedem Kapitel folgen einige Multiple Choice Fragen, welche von Studenten zur Prüfungsvorbereitung genutzt werden sollen. Darüber hinaus wird dem Leser noch eine Liste mit Referenzen an die Hand gegeben, die bei näherem Interesse an bestimmten Details noch hinzugezogen werden kann.Zu betonen ist an dieser Stelle sicherlich noch einmal die Tatsache, dass das Buch komplett in Englisch verfasst ist und man somit die Sprache sehr gut beherrschen sollte, um diesem Buch und den Erörterungen gut folgen zu können.An sinnvollen Stellen wird sich neben dem in Unterkapiteln eingeteilten Fließtexten dem Thema ebenfalls mit Tabellen oder Grafiken und im manchen Fällen auch Zeichnungen genähert. Diese veranschaulichen z.B. den Werteverlauf eines Enzymanstieges im klinischen Prozess einer Erkrankung.

Preis/Leistung und Fazit

Der Preis von 60,95€ ist schon ziemlich hoch. Sicherlich ist die Qualität des Buches dem entsprechend auch sehr gut, allerdings ist fraglich ob für Studenten nicht zu sehr ins Detail gegangen wird.Das Buch ist sicherlich zur Examensvorbereitung in der klinischen Chemie oder Biochemie eher nicht geeignet, da es viele Themen umfasst, die so in den Prüfungen nicht abgefragt werden.Ich würde daher eine Empfehlung zum Kauf unter folgenden Bedingungen aussprechen. Zunächst sollte man der englischen Sprache gut mächtig sein. Des Weiteren sollte man sich für das Thema über das Examensniveau hinaus interessieren, z.B. auch im Rahmen einer Doktorarbeit oder einfach Spaß haben sich mit diesen wissenschaftlichen Themen auseinander zu setzen. Ob jemand für diesen Zweck der Preis des Buches akzeptabel ist, kann wohl nur jeder selbst entscheiden.