Duale Reihe: Anatomie

Kategorien: Anatomie.

Titel: Duale Reihe: Anatomie (2. Auflage)
Autor: Gerhard Aumüller, Gabriela Aust, Andreas Doll, Jürgen Engele, Joachim Kirsch, Siegfried Mense, Laurenz J. Wurzinger
Verlag: Thieme
Preis: 64.95 EUR
Seitenzahl: 1218
ISBN: 3131360429
Bewertung:

Inhalt

Die mittlerweile zweite Auflage der Dualen Reihe Anatomie fasst in erfolgreicher Kombination von Kurzlehrbuch und ausführlichem Lehrbuch die gesamte mikroskopische und makroskopische Anatomie sowie die Embryologie in einem Buch zusammen. Zusätzlich liegt dem Buch noch ein interaktiver Präpkurs in Form einer DVD bei.

Im ersten Teil des Buches wird dem Leser die Allgemeine Anatomie näher gebracht, welche allgemeine Grundlagen, Histologie, Embryologie und die funktionellen Systeme abdeckt. Ein spezielle Abschnitt des Buches führt dann sehr gut strukturiert durch den menschlichen Körper. Jedes Thema ist begleitet von zahlreichen Verweisen zu klinischen Inhalten, häufig werden auch gesamte Fälle mit kompletter Anamnese vorgestellt, vervollständigt durch Beispiele klinischer Bildgebung.Die DVD enthält einen interaktiven Präpkurs, der durch Fotos von Orginalpräparaten einen praktischen Eindruck vermitteln will. In dieser zweiten Version können wichtige Strukturen farbig hinterlegt werden, um sich in Ruhe mit den Präperaten auch Zuhause auseinandersetzen zu können.

Didaktik

Die Duale Reihe arbeitet mit einem äußert bewährten System: die Seiten des Buches sind am Rand rosa unterlegt und somit zweigeteilt. In der Mitte wird das Thema ausführlich behandelt, Randnotizen fassen die wichtigsten Stichworte zusammen. So kann man sich entscheiden, ob man ein Thema vertiefen möchte oder ein kurzer Überblick ausreicht.Den Texten sind sehr gut kommentierte Abbildungen zugeordnet, es werden sowohl Zeichnungen, Photos als auch Beispiele klinischer Bildgebung verwandt.Wichtige Merksätze oder Definitionen sind in farbig markierten Kästen gesetzt und somit auf den ersten Blick zu erkennen.Das Buch sieht modern aus und die Autoren legen viel Wert auf Übersichtlichkeit. Die zahlreichen informativen Tabellen wirken nicht überfüllt. Die Bilder der „Dualen Reihe: Anatomie“ stammen größtenteils aus den Prometheus-Atlanten, sodass sich Freunde der Prometheus-Atlanten schnell zurecht finden werden.

Das Buch behandelt zu Beginn die spezielle Anatomie mit Histologie, Embryologie und den funktionellen Systemen und geht dann über in die spezielle Anatomie. Jedes einzelne Kapitel führt vom Allgemeinen zum Speziellen und endet oft mit der „verlinkten Vorklinik“ – einer Fallvorstellung samt Anamnese, Fragen und deren Beantwortung.

Preis/Leistung und Fazit

Die 64,95 Euro für dieses Buch finde ich äußerst angebracht, beachtet man dessen Umfang und die Tatsache, dass die Duale Reihe alle Themen der Anatomie sehr gut strukturiert und ausführlich behandelt. Des Weiteren ist im Preis auch die DVD enthalten, welche einen ersten Einblick in die Anatomie am Orginalpräparat gibt, deren Detailgenauigkeit jedoch schnell erschöpft ist.

Obwohl das Buch die gesamte Anatomie abdeckt, kommt der Histologie-Teil zu kurz und bei der Neuroanatomie und der Embryologie muss sicherlich an der ein oder anderen Stelle zu einem detaillierteren Fachbuch gegriffen werden.

 

Auch der aus Pappe hergestellte Einband – der in intensiven Lernphasen stark beansprucht wird – muss mit viel Sorgfalt behandelt werden.Dennoch macht das Lernen der manchmal sehr trockenen Anatomie mit diesem interessant geschriebenen Buch wirklich Spaß. Die klinischen Hinweise sind ausführlich und verständlich, und die DVD gibt einen ersten Ausblick auf den Päpkurs.

 

Die „Duale Reihe Anatomie“ hat mich persönlich vollständig überzeugt – sowohl inhaltlich als auch didaktisch finde ich sie sehr ansprechend. Vor allem Freunde und Besitzer der „Prometheus-Atlanten“ werden sehr viel Gefallen an diesem Buch finden.