Duale Reihe Biochemie

Kategorien: Biochemie.

Titel: Duale Reihe Biochemie (4. Auflage)
Autor: Joachim Rassow, Karin Hauser, Roland Netzker, Rainer Deutzmann
Verlag: Thieme
Preis: 54,99 € EUR
Seitenzahl: 880
ISBN: 9783131253545
Bewertung:

Inhalt

Die Duale Reihe Biochemie umfasst so ziemlich jeden Aspekt der Biochemie.

Sie beinhaltet Kapitel über Energiestoffwechsel, Zellbiologie, Genetik, zelluläre Kommunikation, Infektionen, Organe, Muskulatur, Nervensystem und ganz besonders: „Ausblick“ und klinische Fälle. In „Ausblick“ werden Themen wie Zellalterung, langes Leben und Reaktive Sauerstoffspezies behandelt. Außerdem wird ein guter Überblick plus Reflektion über die Wissenschaft in der Medizin, inklusive philosophischer Ansätze bezüglich der Unsterblichkeit gegeben.

Die klinischen Fälle sind weiterführende, kurze Blöcke über die in den Kapiteln beschriebenen Krankheiten, wie Diabetes Mellitus oder Parkinson.

Der Inhalt der einzelnen Kapitel ist sehr präzise und bezieht sich fast immer auf den aktuellen Forschungsstand; noch nicht oder ungenügend erforschte Themen werden meist auch als solche bezeichnet. So ziemlich alle Mechanismen, die man für eine Prüfung als Special Wissen ausgraben könnte, sind hier enthalten.

Die Detailtreue der Kapitel kann bisweilen etwas verwirren; wenn man jedoch beispielsweise durch andere Bücher bereits einen guten Überblick über die Thematik gewinnen konnte, kann man dieses Buch mit Leichtigkeit nach für die eigene Person relevanten Informationen durchscannen und vermeidet so beispielsweise das Auswendiglernen etlicher Transkriptionsfaktoren, die letztendlich eher unwichtig sind.

Didaktik

Nein, dieses Buch ist kein Kurzlehrbuch. Wie schon oben beschrieben, muss man sich erst einmal zurechtfinden. Hat man besagten Überblick über die Biochemie gewonnen, kann das Buch gut als Literatur zum Lernen verwendet werden. Die Sprache ist auf entsprechendem Niveau (was hauptsächlich an Fachwörtern liegt, siehe oben), aber nach wie vor für Studenten gemacht und damit sehr gut lesbar.

Die Einteilung der Themen ist gelungen. Gesuchte Informationen lassen sich mit dem Inhaltsverzeichnis gut finden. Die übersichtlichen Texte sind mit zahlreichen Abbildungen versehen und die wichtigsten Fakten (wie es für die Duale Reihe typisch ist) am dunkler gefärbten Rand zusammengefasst. Aufzählungen sind übersichtlich stichpunktartig aufgeführt. Immer wieder imponieren spannende klinische Ausblicke

Preis/Leistung und Fazit

Die Duale Reihe Biochemie ist ein sehr empfehlenswertes Buch mit detailliertem, übersichtlich geordneten Inhalt und Ausblicken in die Forschung und Klinik. Wer sich in die Biochemie erst noch einarbeiten muss, dem sei z.B. ein Kurzlehrbuch als Vorspeise ans Herz gelegt.

Der Preis ist durch die Informationsmenge durchaus zu rechtfertigen. Wer nicht unbedingt markieren muss (was durch die Zusammenfassungen am Rand  größtenteils auch unnötig ist) kann aber natürlich darauf verzichten und sich das Ganze in der Bibliothek der Wahl ausleihen.