Duale Reihe Dermatologie

Kategorien: Dermatologie.

Titel: Duale Reihe Dermatologie (8. Auflage)
Autor: Ingrid Moll
Verlag: Thieme
Preis: 49,99 EUR
Seitenzahl: 533
ISBN: 978-3131266880
Bewertung:

Inhalt

Das Buch „Dermatologie“ der Dualen Reihe ist in 3 Teile gegliedert:

  1. Allgemeine Dermatologie
  2. Leitsymptome
  3. Spezielle Dermatologie

Im Teil A werden neben anatomischen und immunologischen Grundlagen auch die dermatologische Diagnostik und Therapieprinzipien vorgestellt.

Teil B widmet sich der Effloreszenzenlehre und stellt hier zu jeder Hautblüte die wichtigsten Differentialdiagnosen und deren Unterscheidungsmerkmale, auch anhand von Bildern, vor.

Teil C ist der größte Teil. Hier werden sämtliche dermatologischen Krankheiten thematisch sortiert vorgestellt.

Im Vergleich zu Vorauflagen gibt es keine CD mehr, dafür aber eine Online-Plattform mit vielen weiteren Bildern, dessen Zugangscode im Buch zu finden ist.

Didaktik

Die Duale Reihe arbeitet auch hier natürlich wieder mit ihrem üblichen Konzept. Das Nebeneinander von Lehrbuch und Kurzlehrbuch wird allen Lerntypen – ob lang- oder kurzfristige Vorbereitung, ob intensives oder Prüfungslernen – gerecht. Dem schnellen Lernen und wiederholen dient dabei nicht nur der Randtext, sondern auch die zahlreichen Merkkästen. Durch das Nebeneinander von Lehrbuch und Kurzlehrbuch muss man bei weiterführenden Fragen nicht noch ein weiteres Buch zur Hand nehmen, sondern kann einfach mit den Augen vom Seitenrand zur Buchmitte wechseln, um tiefergehende Informationen zu erhalten. Natürlich ist es auch möglich sein Wissen anhand des Kurztextes aufzufrischen oder während des Lernens zu überprüfen.

Besonders hervorzuheben sind außerdem die vielen Bilder, die das Lernen dieses „Blickdiagnosenfaches“ erleichtern. Auch einige Schemazeichnungen mit typischen Lokalisationen und Tabellen helfen bei der Einordnung und Unterscheidung von Krankheitsbildern.

Preis/Leistung und Fazit

49,95 € – wie jedes Medizinlehrbuch recht teuer, aber es liegt im Durchschnitt der gängigen Dermatologie-Lehrbücher. Mit 506 Seiten, auch wegen der vielen Bilder, ist es sehr umfangreich und übersteigt damit definitiv das Grundwissen. Insgesamt ist das Buch wegen des Studentenfreundlichen Aufbaus sehr empfehlenswert und auch für PJ und zur Vorbereitung auf das mündliche Staatsexamen sehr gut geeignet.