Duale Reihe Innere Medizin

Kategorien: Innere Medizin.

Titel: Duale Reihe Innere Medizin (2. Auflage)
Autor: Keikawus Arasteh, Hanns-Wolf Baenkler, und Christiane Bieber
Verlag: Thieme
Preis: 69,95 EUR
Seitenzahl: 1406
ISBN: 9783131181626
Bewertung:

Inhalt

Das Buch ist inhaltlich nach Organen gegliedert, wodurch es sehr übersichtlich wird. Die zugehörigen Pathologien sind samt Pathophysiologie immer ausführlich behandelt.Im Klappentext sind einige Leitsymptome gleich mit Seitenverweisen aufgeführt.

A KardiologieB AngiologieC PneumologieD Säure-Basen-HHE GastroenterologieF Leber, Galle, PankreasG Diabetologie und StoffwechselH EndokrinologieI NephrologieJ InfektiologieK HämatologieL HämostaseologieM ImmunologieN RheumatologieO PsychosomatikP GeriatrieQ Laboratoriumsdiagnostik, und Referenzbereiche

Didaktik

Auch in der Neuauflage des Buches zur Inneren Medizin bleibt die Duale Reihe ihrem Konzept der Vereinigung von Lehrbuch und Kurzlehrbuch in einem Band treu. Dabei ist es den Autoren gelungen die gesamte Innere Medizin trotz der Erweiterung um die Kapitel Geriatrie, Psychosomatik und Laborwerten auf 1496 Seiten übersichtlich gegliedert unterzubringen.Die Kapitel der einzelnen Sachgebiete werden jeweils mit einer Wiederholung der anatomischen und physiologischen Grundlagen eingeleitet. Daran anschließend wird über häufig auftretende Leitsymptome zu den einzelnen Krankheitsbildern übergeleitet.In jedem Kapitel werden Untersuchungsmethoden – auch moderne Verfahren – des Faches vorgestellt und erläutert.Die einzelnen Pathologien sind übersichtlich mit Texten zu Epidemiologie, Pathogenese, Klinik, Diagnostik und Therapie geordnet. So erhält man einen guten Überblick und durch die immer gleiche Systematik lernt man einheitlich alle wichtigen Fakten.Am Ende des Kapitels findet sich jeweils ein Klinischer Fall. Dies ermöglicht die Verknüpfung und Anwendung des neu Gelernten.

Das Buch ist zum Lesen und Lernen am Schreibtisch bestens geeignet. Die zahlreichen und vielfach farbigen Abbildungen wird einem das Verständnis erleichtert und eine visuelle Verknüpfung zum Gelernten ermöglicht.Tabellen fassen übersichtlich wichtige Inhalte zusammen. Umrandete Kästen zu Beginn der Unterkapitel erleichtern einem zu Beginn der einzelnen Abschnitte Einordnung und Verständnis. Inhalte, die ob ihrer Bedeutung unbedingt einzuprägen sind, wurden in „Merke“-Boxen deutlich hervorgehoben.Im Fließtext sind wichtige Stellen wieder fett hervorgehoben.Mit seinen beinahe 3,3 kg ist das Buch aber zu schwer und unhandlich, um es zum Lernen mitzunehmen. Darüber hinaus nimmt es viel Platz im Regal weg.

Das Kurzlehrbuch am Rand lässt häufig eine gewisse Prägnanz vermissen. Es könnte deutlich schärfer formuliert sein. So ist es nicht als alleinige Prüfungsvorbereitung geeignet. Dennoch ist es hilfreich, um zu überprüfen, ob man alles verstanden hat und um das Gelernte zu rekapitulieren. Vorteil des Ganzen ist natürlich, dass man ohne im Inhaltsverzeichnis nachzuschlagen direkt im nebenstehenden Text nicht verstandenes noch einmal ausführlich nachlesen kann.

Preis/Leistung und Fazit

Mit 69,90 € bei weitem nicht das teuerste Innere-Buch auf dem Markt. Dafür, dass es nicht nur umfangreiches Lehrbuch ist, sondern gleichzeitig ein integriertes Kurzlehrbuch hat, ist der Preis durchaus angemessen. Gerechtfertigt wird er auch durch die wirklich guten Abbildungen und die übersichtliche Gliederung.Besonders geeignet ist es für Studenten, die gerne mit ein bisschen mehr Information und Fließtext arbeiten, ohne dabei viel Geschwafel ertragen zu müssen