Duale Reihe: Psychatrie und Psychotherapie

Kategorien: Psychiatrie/ Psychosomatik.

Titel: Duale Reihe: Psychatrie und Psychotherapie (4. Auflage)
Autor: Möller, Hans-Jürgen; Laux, Gerd; Deister, Arno
Verlag: Thieme
Preis: 49,95 EUR
Seitenzahl: 620
ISBN: 978-3-13-128544-7
Bewertung:

Inhalt

Das Buch umfasst die wichtigsten Themengebiete der Psychiatrie und Psychotherapie übersichtlich und relativ knapp gehalten. Aufgeteilt in die Bereiche Grundlagen, Erkrankungen, Therapie und juristische Aspekte werden relevante Aspekte abgedeckt, wobei ebenfalls auf fächerübergreifende Gebiete, wie z.B. die Psychopharmakotherapie, eingegangen wird. Auch Kinder- und Jugendpsychatrie sowie somatoforme Störungen werden angeschnitten. Die beiliegende CD-Rom bietet zusätzlich die Möglichkeit Patientengespräche zu verfolgen. Der jeweilige Hintergrund des Patienten ist dabei beschrieben. Vor allem Klassifikationen und Kontrastierungen von Krankheiten sind aufgeführt, sowie Herangehensweisen beschrieben.

Didaktik

Wie auch die anderen Bände der Dualen Reihe ist dieses Buch sehr strukturiert aufgebaut. Der Haupttext führt die Themen inhaltlich aus, während kurze Zusammenfassungen am farblich abgehobenen Rand das Nachschlagen und Wiederholen erleichtern sollen. Ein umfangreiches Glossar ermöglicht außerdem das schnelle Nachschlagen unbekannter Wörter. Farblich markierte Boxen mit Zusammenfassungen, Grafiken und Übersichten erleichtern das Lernen und die Hinweise „Synonym“, „Definition“ und „Merke“ am Seitenrand erleichtern die Orientierung. Im Grundlagenteil sind relativ viele Grafiken zu finden, die den Stoff in einprägsamer Form darstellen. Die anderen Kapitel werden dominiert Tabelle mit Gegenüberstellungen und Klassifikationen, die helfen sollen die einzelnen Erkrankungen zuordnen und kontrastieren zu können. Die Psychiatrie, als Fach mit häufig recht schwierig abzugrenzenden Krankheitsbildern, ist hier systematisch aufgeteilt und dargestellt.

Preis/Leistung und Fazit

Das Buch ist mit 49,95 Euro sicherlich nicht das günstigste, aber in Bezug auf Preis-Leistung positiv zu bewerten. Es bietet sich vor allem für denjenigen an, der sich einen breiten Überblick über das Fach verschaffen möchte,. Trotzdem werden ausreichend Informationen gegeben, um zusätzlich zu reinen Fakten ein Grundverständniss für das Fach zu erlangen. Wer zusätzlich die CD-Rom nutzt, kann sich mit einigen Themengebieten auch mit diesem Buch weiter beschäftigen. Ein deutlicher Vorteil des Buches liegt sicherlich in der didaktischen Aufarbeitung, die ein strukturiertes Lernen ermöglicht. Auf Grund der Schreibweise ist das Buch jedoch auch zum „Lesen“ geeignet. Umkomplizierte Sprache, übersichtliche Seitengestaltung und eine relativ große Schrift machen die 620 Seiten bekömmlich. Auch wer nur einzelne Themengebiete mit diesem Buch erarbeiten möchte ist damit gut beraten, da einzelne Kapitel für sich genommen verständlich sind.