Duale Reihe – Radiologie

Kategorien: Radiologie.

Titel: Duale Reihe – Radiologie (3. Auflage)
Autor: Maximilian Reiser, Fritz-Peter Kuhn, Jürgen Debus
Verlag: Thieme
Preis: 54,95 EUR
Seitenzahl: 728
ISBN: 9783131253231
Bewertung:

Inhalt

Das Buch ist ein hervorragendes Nachschlagewerk rund um das Thema bildgebende Verfahren. Die Radiologie beschäftigt fast alle Diziplinen. Ihre bildgebende Verfahren (Röntgen, CT, MRT, Sonografie, Szintigrafie, ERCP, Mammografie usw.) sind Grundlage vieler Diagnostiken.

Diese Duale Reihe stellt Themen der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlenheilkunde ausführlich dar. In einem ersten allgemeinen Teil werden die üblichen radiologischen Verfahren und ihre physikalischen Grundlagen erklärt. Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit den einzelnen Organsystemen, ihren Erkrankungen und der speziellen radiologischen Diagnostik.

Neben dem klassischen radiologischen Thema Diagnostik, findet man hier auch die beiden eher therapeutisch orientierten Fachgebiete der Radiologie, die Nuklearmedizin und die Strahlenmedizin. Leider kommen bei diesen Gebieten oft Erklärungen und Themen zu kurz. Für einen Überblick reicht es alle mal. Für tiefe Kenntnisse über speziellere Verfahren ist das Buch nicht immer geeignet.

Didaktik

In dem Buch sind 1580 Abbildungen und 110 Tabellen zu finden. Die Abbildung sind von mittlerer bis guter Qualität, darunter auch zahlreiche Schemata. Oft sind die Abbildung leider etwas klein, sodass es schwierig ist, hieraus vernünftige Aussagen zu treffen, aber für einen groben Überblick reicht es.Der Stil der Duale Reihen ist bekannt. Am Rande jeder Seite ist eine Zusammenfassung zu finden. Sehr praktisch, wenn man große Kapiteln kurz wiederholen möchte, oder generell nicht sehr in die Tiefe gehen möchte.Das Buch ist für Prüfungen zu ausführlich. Aber als Nachschlagewerk begleitend zur Vorlesung perfekt.

Preis/Leistung und Fazit

Mit 54,95,95€ gehört die Duale Reihe nicht zu den Günstigeren ihrer Sparte. Aber für knapp 55€ erhält man ein Buch, welches einen guten theoretischen Überblick über die Bildgebung vermittelt.  Bei besonderem Interesse für Radiologie und bestimmte Teilgebiete lohnt sich jedoch die Investition in ein spezielleres Buch mit hochwertigeren und v.a. größeren Abbildungen.