Endspurt Klinik

Kategorien: Examensvorbereitung.

Titel: Endspurt Klinik (1. Auflage)
Autor: k.A.
Verlag: Thieme
Preis: 12,99 EUR
Seitenzahl: 128
ISBN: 9783131668615
Bewertung:

Inhalt

Es liegen die Endspurt Klinik Skripte 1-6, 7, 9, 12-14, 17 und 20 vor.Die restlichen sieben Skripte der Reihe sind zum Zeitpunkt der Rezension noch nicht erschienen. Die ersten sechs Skripte dieser Lernreihe zum 2. Staatsexamen befassen sich kombiniert mit den großen Fächern Chirurgie und Innere Medizin jeweils auf Organsysteme bezogen.So wird im ersten Skript beispielsweise die Pathologie des Herz-Kreislauf- und Gefäßsystems abgehandelt und jeweils nichtoperative (internistische) sowie operative Diagnostik und Therapie parallel bzw nacheinander abgehandelt. Dieser auf den ersten Blick ungewohnte Ansatz hilft deutlich beim zusammenhängenden Lernen der Krankheitsbilder, die in der späteren Praxis eben auch simultan von verschiedenen Disziplinen behandelt werden.Dieser interdisziplinäre Ansatz erleichtert das Lernen und Zuordnen der Inhalte und entspricht auch teilweise den Prinzipien der Modellstudiengänge an einigen medizinischen Fakultäten. Neben diesen sechs Skripten zu den beiden großen Fächern liegen noch einzelne Skripte zu Anästhesie, Gynäkologie, HNO/Augen, Neurologie sowie Psychiatrie vor.Außerdem wird die Hygiene/Mikrobiologie in einen Skript abgehandelt.Das Skript 20 mit allen Querschnittsfächern ist mit Anstand am umfangreichsten, aber auch hier wird – wie in der gesamten Reihe – der Inhalt durch Absätze und Lernpakete sinnvoll geteilt. Insgesamt erscheint die Auswahl der Inhalte konsequent auf Prüfungswissen ausgelegt, wo sinnvoll werden erweiterte Inhalte zum besseren Verständnis sowie wichtige Tipps für die Praxis eingestreut.

Didaktik

Die Didaktik der Endspurt Reihe Klinik orientiert sich an der Version für die Vorklinik.Die Inhalte werden in Lernpakete geteilt die im Idealfall einen Tag in Anspruch nehmen sollen. Thieme legt hierbei einen 90-Tage-Idealplan bis zum Examen vor.Innerhalb der Lernpakete wird in einfachen Sätzen und kurzen Absätzen mit Zwischenüberschriften, Aufzählungen und Tabellen der Inhalt dargestellt.Dabei wird das Wissen aus allen IMPP-Prüfungsfragen seit Herbst 2006 gelb markiert hervorgehoben. Es bleibt also bei jedem Lernpaket bzw. bei jedem Thema die Wahl wirklich nur schon einmal Gefragtes zu Lernen oder aber mit dem kompletten Text einen soliden Überblick des Themas zu bekommen.Desweiteren bietet Thieme mit dem „examen online“ Portal an, passend zu jedem Lernpaket alte IMPP-Fragen zu kreuzen.Insgesamt erscheint das System sinnvoll, flexibel und studentenorientiert und hat sich bei der Vorklinik-Reihe durchaus bewährt. 

Preis/Leistung und Fazit

Jedes Skript kostet bisher einzeln 12,99 EUR. Zum Zeitpunkt der Rezension (Juli 2014) sind leider noch nicht alle Skripte der Reihe erschienen und folglich kein Paket mit allen Heften (wie aus der Reihe Endspurt Vorklinik bekannt) erhältlich.Bei den Einzelpreisen erscheint die Reihe mit knapp 260 EUR relativ hochpreisig, allerdings macht das System mit Lernpaketen, online-kreuzen und farblichen Markierungen von Altwissen das Lernen im Vergleich mit anderer Examensliteratur deutlich angenehmer und studentenfreundlicher.