Facharztprüfung Anästhesie: 1000 kommentierte Prüfungsfragen

Kategorien: Anästhesie.

Titel: Facharztprüfung Anästhesie: 1000 kommentierte Prüfungsfragen (5. Auflage)
Autor: Roland Braun, Uli-Rüdiger Jahn, Gerhard Wittenberg
Verlag: Thieme
Link zur Verlagswebsite
Preis: 69,99 EUR
Seitenzahl: 284
ISBN: 9783131255457
Bewertung:

Inhalt

Der Titel ist Programm: Das Buch zur Facharztprüfung Anästhesie von Thieme bietet 1000 kurz und fundiert beantwortete Fragen, die in Prüfungen zum Facharzt Anästhesie gestellt werden könnten. Hierbei wird naturgemäß kein Fokus auf die Vermittlung von Grundlagen, sondern auf das Überprüfen des schon vorhandenen Wissens, dem Auffüllen etwaiger Wissenslücken sowie dem Anwenden der theoretischen Kenntnisse auf konkret gestellte Fragen gelegt.

Nach einer zehnseitigen Einführung zu Prüfungsvorbereitung und Prüfungsrhetorik werden nacheinander die Bereiche Anästhesie (untergliedert in Allgemeine sowie spezielle Anästhesie und Transfusionsmedizin und Hämostaseologie), Intensivmedizin (Zehn Abschnitte in denen jeweils die gängigsten Schwerpunkte/“Problemorgane“ wie auch apparative Fragestellungen der Respiratortherapie thematisiert werden), Notfallmedizin (acht Abschnitte zu den gängigsten/wichtigsten Notfällen, auch Grundlagen der Einsatztaktik) und Schmerztherapie inklusive Tumorschmerztherapie abgehandelt. Das umfangreichste Kapitel ist hierbei erwartungsgemäß die Anästhesie mit 641 Fragen.

Didaktik

Als Buch auf Facharztniveau wird sich hier im Gegensatz zu Grundlagenwerken nicht mit Details und der Erklärung von Zusammenhängen aufgehalten: Getreu der Struktur eines Fragebuchs folgt hier themenbezogen eine Frage und deren Antwort auf die nächste – dabei bauen die Fragen allerdings auch teilweise aufeinander auf, wenn es beispielsweise um einen Fall und die dahingehende Durchführung der Anästhesie geht.

Dabei variiert die Länge der Antworten zwischen zwei Zeilen (bei halber Seitenbreite durch das zweispaltige Layout) und einer halben Spalte, gelegentlich finden sich neben der eigentlichen Antwort noch weitergehende Details, auf die etwa Folgefragen abzielen könnten. Die einzigen Grafiken, die in dem komplett in Schwarz-weiß gehaltenen Werk Platz finden, sind einige Rippenspreizer-Cartoons, die zur Auflockerung dienen.

Abschließend bietet das Buch noch einige weitergehende Literaturtipps.

Preis/Leistung und Fazit

Das vorliegende Buch ist zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung Anästhesie gedacht – und hierfür, zumindest für das abschließende Prüfungstraining, sicherlich sehr gut geeignet. Da es schon einiges an Vorwissen erfordert und sich nicht mit Begriffserläuterungen (abgesehen von Fragen, die auf die Definition gewisser Begriffe, etwa die des MAKs hinauswollen) aufhält, ist es kein Buch, welches sich Studierende regelhaft im Verlauf ihres Studiums zu Gemüte führen sollten. Mit 69,99 € liegt es im für Facharztbücher typischen Rahmen.

Auch wenn die Tipps für die Prüfungsvorbereitung und -rhetorik auch für Studierende nützlich sein können, ist das Facharztniveau selbst für die mündliche Examensprüfung (M3) ein wenig zu hochgegriffen, wobei dies noch mit das denkbarste Einsatzgebiet für Studenten wäre – Examenskandidaten mit Erfahrung in der Anästhesie, die in der M3 mit selbst angebrachten Zusatzwissen punkten möchten. Auch hier ist aber Vorsicht geboten, wenn man sich als Student in der Prüfung freiwillig auf Facharztniveau begibt. Anästhesieinteressierte können von diesem Buch aber sicherlich profitieren. Naturgemäß muss man wie bei allen (gedruckten) Werken allerdings auch gewisse Mankos hinsichtlich der Aktualität hinnehmen – beispielsweise werden im Sepsis-Teil noch die alten Sepsis-Kriterien vor der 2016 erfolgten Neuregelung über Sepsis-3 behandelt.