Fallbuch Chirurgie

Kategorien: Chirurgie.

Titel: Fallbuch Chirurgie (3. Auflage)
Autor: Stefan Eisoldt
Verlag: Thieme
Preis: 24,95 EUR
Seitenzahl: 341
ISBN: 3131322136
Bewertung:

Inhalt

Das Fallbuch Chirurgie vermittelt in 140 verschiedenen Kasuistiken aus Unfall-, Viszeral-, Neuro-, Kinder-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie Beispielen rund um perioperative Probleme, Infektionen und chirurgische Notfälle viel allgemeinchirurgisches Wissen.

Didaktik

Das Buch vermittelt in einfachen Worten und systematischer Didaktik die wichtigsten Krankheitsfälle, denen man in der Chirurgie begegnet. Es ist leicht verständlich und als Fallbuch für einen guten Gesamtüberblick sehr gut geeignet. Das Buch ist in zwei Abschnitten unterteilt. Im ersten Abschnitt des Buches werden Fallbeispiele vorgestellt, die so aufgebaut sind, dass einer klinischen Kasuistik relevante bildgebende Verfahren zur Seite gestellt werden. Mit Hilfe dieser Informationen sollen dann von Leser/Leserin 3-5 Fragen beantwortet werden, die sich auf die wahrscheinlichste Diagnose, Differentialdiagnosen und Therapie, aber auch auf Besonderheiten des dargestellten Falles beziehen.Im zweiten Abschnitt folgen die Lösungen, die den einzelnen Beispielen zugeordnet sind. Hier werden erstens die Antworten zu den Fragen, zweitens weitere Informationen zu den Krankheitsbildern gegeben. Diese decken Bereiche der Definition, Ätiologie, Diagnostik und Therapie, aber auch klinische Zeichen und mögliche Probleme in der Behandlung ab. Als Zusatz gibt es noch einen Verweis auf Themen, die für Lerngruppen zu empfehlen sind.

Preis/Leistung und Fazit

Dieses Buch ist kein althergebrachtes Lehrbuch. Es vermittelt aber sehr viel Wissen, das einem in Famulaturen, PJ und Assistenzarztzeit nützlich sein wird; der Autor deckt jedoch nicht die Systematik, die in einem Standardlehrbuch der „kompletten“ Chirurgie gelehrt wird, ab. Es eignet sich daher vorzugsweise als Zusatzbuch für Interessierte und Chirurgie-Muffel, wenn man im Anschluss an die Vorlesung für eine mündliche Prüfung lernt, oder wenn man vor Chirurgiefamulaturen auf Situationen in der Notaufnahme und auf Station vorbereitet sein will, z.B. für Patientengespräche und OP-Aufklärungen. Auch als Wiederholungslektüre vor dem Staatsexamen eignet sich das Buch, da man sein Wissen durch das Frage-Antwort-Prinzip fallbezogen überprüfen kann.Für knapp 25 Euro ist das Buch, vor allem für Chirurgieinteressierte, eine lohnende Investition.