FKDS-Trainer

Kategorien: Radiologie.

Titel: FKDS-Trainer (1. Auflage)
Autor: Matthias Hofer
Verlag: Didamed
Preis: 29,90 EUR
Seitenzahl: 112
ISBN: 3980558592
Bewertung:

Inhalt

Auf 112 Seiten bietet dieses interdisziplinäre Arbeitsbuch fundierte Basiswissen sowohl für Studenten als auch für Ärzte.Es bietet nicht nur auf 480 Abbildungen eine Einführung in die technischen Hintergründe der Duplexsonografie (FKDS) und die Funktionsweise von Echokontrastverstärkern, sondern auch die Darstellung nahezu aller Gefäßprovinzen, von Aneurysmata im Gehirn bis hin zu Thrombosen in peripheren Gefäßen.Selbst speziellere Untersuchungen z. B. aus der Urologie oder Geburtshilfe werden in diesem Buch beschrieben.

Didaktik

Das Arbeitsbuch ist kompakt in 9 Kapiteln eingeteilt, die ein überschichtliches Aussehen widergegeben. Unzählige Merkkästchen und Tabellen weisen den Leser auf die wichtigsten Fakten und Punkte und helfen den Lesern Fallen zu umgehen. Normalwerte und praktische Checklisten werden den häufigsten pathologischen Veränderungen in farbkodierten Bildern und in den typischen Flussspektren anschaulich gegenübergestellt.Besonders hilfreich sind die Darstellungen der jeweils notwendigen Schallkopfhaltungen und die didaktische Aufbereitung des Lernstoffs. Umfangreiches Bildmaterial wird vom leicht verständlichen Text auf derselben Seite begleitet. Zifferkodierungen der Gefäße und Strukturen erleichtern spätere, aktive Selbstkontrollen und am Ende jeden Kapitels wird der Ehrgeiz mit Quizbildern herausgefordert, die am Ende des Buches aufgelöst werden.Ein Highlight sind auch die herausnehmbare Karten im Kitteltaschenformat, auf denen die wichtigsten Checklisten und Normalwerttabellen festgehalten sind.

Preis/Leistung und Fazit

Eine absolute Kaufempfehlung für alle, die sich in die Welt der Duplexsonografie oder Echokardiografie einarbeiten wollen. Das Buch stellt sich als ein ausgezeichnetes Arbeitsbuch heraus, das sich auch als optimale Begleitlektüre fur Ultraschallkurse eignet. Der Preis von 29,90€ ist für das umfangreiche Bildmaterial und die vielen Tipps und Tricks gerechtfertigt. Aber man sollte das Arbeitsbuch nicht mit einem umfangreiches Sonographielehrbuch verwechseln, denn auf knapp 120 Seiten lässt sich die Sonographie nicht kürzen.