Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin

Kategorien: Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin.

Titel: Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin (1. Auflage)
Autor: Bruchhausen/Schott
Verlag: UTB
Preis: 19,95 EUR
Seitenzahl: 265
ISBN: 9783825229153
Bewertung:

Inhalt

Das Lehrbuch „Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin“ von Bruchhausen/Schott gibt einen breiten Überblick über verschiedene Möglichkeiten von Lehrinhalten für das gleichnamige Fach in den ersten Semestern des klinischen Abschnitts des Medizinstudiums. Es beginnt mit einer Zusammenfassung der Geschichte der Medizin von den Anfängen in der Antike über Mittelalter und Renaissance bis hin zur Neuzeit. Darüberhinaus behandelt es dann verschiedene medizintheoretische und –anthropologische Fragestellungen wie das Menschenbild der Medizin, Arzt-Patientenbeziehungen sowie Spannungsfelder zwischen individuellen Bedürfnissen und gesellschaftlichen Normen.Zum Schluss gehen die Autoren noch auf neuere Entwicklungen wie beispielsweise Bioethik und Alternativmedizin ein um dann die zukünftigen Herausforderungen der Medizin darzustellen.Umfangreiche Register sowie ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen erleichtern das Zurechtfinden im Lehrbuch.

Didaktik

Das Buch ist recht übersichtlich gegliedert, fällt aber auch nicht als sonderlich aufwendig gestaltet auf. Die 226 Seiten Fließtext sind in kurze Sinnabschnitte gegliedert und mit vielen Bildern versehen, was das Verständnis des Textes verstärkt und sehr ansprechend ist. Zwischendrin ist der Text mit Infokästen gespickt, welche in Kürze wichtiges Hintergrundwissen vermitteln oder bestimmte Personen vorstellen. Zusammenfassungen sind nicht vorhanden, bei einem Lesebuch welches den Anspruch besitzt nur einen Überblick über die Stoffvielfalt des Faches zu bieten auch gar nicht nötig.Besonders für Einsteiger in die Thematik sowie die Freizeitlektüre ist das Glossar sehr hilfreich, welches dem Leser zentrale Begriffe wie „Allokation“, „Primary Health Care“ oder „Utilitarismus“ in Kürze erklärt.Eine Untergliederung in die drei Teile der „Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin“ ist auf den ersten Blick nicht offenbar, zumal das Inhaltsverzeichnis zwar inhaltlich zu unterscheiden scheint, eine formale Einteilung in 1. Geschichte, 2. Theorie und 3. Ethik halte ich allerdings für übersichtlicher.

Preis/Leistung und Fazit

Mit 19,95 Euro ist das Buch nicht allzu billig, da es ja eher zum Selbststudium als zum gezielten Wiederholen von Lehrplaninhalten gedacht ist. Wer sich allerdings für die Thematik interessiert und etwas über die Lehrplaninhalte hinaus mit Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin beschäftigen möchte, der kann sicherlich etwas mit diesem Werk anfangen.