Klinische Notfälle griffbereit

Kategorien: Anästhesie, Innere Medizin und Notfallmedizin.

Titel: Klinische Notfälle griffbereit (2. Auflage)
Autor: Frimmel, Marcel
Verlag: Schattauer
Preis: 24,99 EUR
Seitenzahl: 192
ISBN: 9783794530403
Bewertung:

Inhalt

„Klinische Notfälle griffbereit“ ist ein Buch für die Kitteltasche – das machen alleine die ersten Seiten deutlich, die viel Platz für innerklinische Telefon- und Piepsernummern lassen.

Das Buch selbst gliedert sich in mehrere inhaltliche Teile. Es werden sowohl Notfälle (z.B. Pneumothorax, Intoxikationen) als auch akute Behandlungsmethoden (z.B. Bronchoskopie, Sonographie) behandelt, so dass man in mehr als Notfallsituationen einen kompetenten Helfer zur Hand hat. Die einzelnen inhaltlichen Kategorien sind: Reanimation, Respiratorische Notfälle, Kardiovaskuläre Notfälle, Schock, Gerinnung, Neurologische Notfälle, Nephrologische Notfälle, Endokrinologische Notfälle, Gastroenterologische Notfälle, Infektionen sowie Onkologische Notfälle. Kapitel zu Sonographie und Medikamenten (Notfallmedikamente, Schmerzmedikamente, Antibiotika-Wirkspektren) ergänzen das Buch sinnvoll. Damit ist das Werk sehr umfangreich gehalten, um für beinahe alle Eventualitäten gerüstet zu sein.

Didaktik

Zu jedem Thema beinhaltet das Buch ein bis zwei Seiten, wobei auf Doppelseiten meist links ein Therapiealgorithmus angegeben ist, für Details wird auf die rechte Seite verwiesen. Wichtige Inhalte sind durch farbig hinterlegte Kästen gesondert hervor gehoben. Wo nötig werden die Texte und Schemata durch kleine Abbildungen oder anatomische Zeichnungen ergänzt.

Die Notfälle werden zumeist stark standardisiert in Fließschemata abgehandelt. Diese gewährleisten einerseits einen schnellen Überblick, führen häufiger jedoch auch zur Verwendung zahlreicher Abkürzungen, die erst im Abkürzungsverzeichnis am Ende des Buches nachgeschlagen werden müssen. Ähnlich dem „Herold“ ist die Informationsdichte sehr hoch, gelegentlich wird durch Unterstreichung und Fettdruck auf wichtiges hingewiesen – dennoch dauert es einen Moment, bis man sich bei komplexeren Inhalten im Text zurecht findet. Dafür findet man tatsächlich wichtige und relevante Informationen in Kürze aufbereitet.

Generell ist die Übersichtlichkeit ein Problem des Buches, denn nach dem Inhaltsverzeichnis finden sich keine Hinweise mehr, in welchem Kapitel und bei welchem Problemfeld man sich gerade befindet.

Preis/Leistung und Fazit

Es gibt viele Bücher, die sich mit klinischer Differentialdiagnostik, Laborparametern und mehr beschäftigen. Dieses Buch hilft, wenn die Luft brennt und dringend Hilfe benötigt wird. Für 25 € ist es gerade auf internistischen Stationen eine gute Investition um in oder nahe der Kitteltasche dabei zu sein.