Kurzlehrbuch Gynäkologie und Geburtshilfe

Kategorien: Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Titel: Kurzlehrbuch Gynäkologie und Geburtshilfe (2. Auflage)
Autor: Regine Gätje, Christine Eberle, Christoph Scholz, Marion Lübke, Christine Solbach
Verlag: Thieme
Preis: 29,99 EUR
Seitenzahl: 536
ISBN: 9783131478825
Bewertung:

Inhalt

Dieses Kurzlehrbuch behandelt alle wichtigen Themen und Erkrankungen der Gynäkologie und der Geburtshilfe. Das Buch ist in 19 Kapiteln verfasst. Es beginnt mit der Einführung in die gynäkologische Anatomie, deren Fehlbildungen, Entwicklung und Endokrinologie. Nach den Kapiteln zur Untersuchung, zu Leitsymptomen und Psychosomatik folgen die verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen und Funktionsstörungen. Die Kapitel rund um das Thema Verhütung, Sterilität und Schwangerschaft leiten dann die Geburt –also Geburtshilfe – ein. Am Ende findet sich noch ein Kapitel zu Notfällen. Es ist im Fließtext geschrieben und beinhaltet viele beschriftete Grafiken und Abbildungen. Jedes Kapitel wird durch einen klinischen Fall begonnen, der auch schon eine kleine Einführung in das jeweilige Themengebiet ist und auch die praktische Relevanz hervorhebt.

Didaktik

Wie man es von Kurzlehrbüchern von Thieme kennt, findet sich hier eine gut strukturierte und kompakte Aufarbeitung der verschiedenen Teile der Gynäkologie und Geburtshilfe mit anschaulichen Grafiken und Bildern – insgesamt sind es 473. Diverse Merkkästen, Kay-Points und Praxistipps tauchen auf den Seiten auf. Sehr gut ist hier die Farbgebung, die einem die Übersicht über den doch nicht kurzen Text stark erleichtert. Einige Grafiken und Bilder sind eher klein gehalten, aber immer noch groß genug, um alles Wesentliche erkennen zu können. Auch die Beschriftung und Annotation neben bzw. auf den Bildern ist sehr hilfreich. An diesem Buch waren viele Autoren beteiligt: Eine wirkliche Kontinuität zwischen den einzelnen Kapiteln ist daher leider nicht gegeben – manche Kapitel sind besser verständlich als andere und auch der Schreibstil variiert je nach den beteiligten Autoren. Wobei jeder sicherlich sein Steckenpferd und damit auch das wesentliche vorstellt.

Preis/Leistung und Fazit

Dieses Buch bietet einen guten Überblick über das Fach und besticht durch die gute Struktur und die zahlreichen Abbildungen. Es ist aus meiner Sicht sicherlich mehr als eine kurze Einführung, sondern schon ein richtiges Lehrbuch, das es aber vom Umfang sicher nicht mit einem klassischen Lehrbuch aufnehmen kann. Für an der Gynäkologie interessierte und motivierte Studierende sicherlich eine Option, für desinteressierte Leser aber sicherlich doch zu umfangreich. So etwas wie einen Wiederholungs- bzw. Zusammenfassung-Teil, wie man es aus anderen Lehrbüchern kennt, gibt es in diesem Buch nicht. Dieses Buch besticht also vor allem durch die gute Struktur, das gewählte Design und auch durch das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Sicherlich ist auch gut, dass dies schon die 2.Auflage des Buchs ist und damit viele Verbesserungen und Aktualisierungen im Vergleich zur 1. Auflage hier mit eingehen konnten. Schade aber, dass es keinen einheitlichen Stil in den verschiedenen Kapiteln gibt, dann hätte es vielleicht einen Stern mehr verdient.