Kurzlehrbuch Physiologie

Kategorien: Physiologie.

Titel: Kurzlehrbuch Physiologie (4. Auflage)
Autor: Jens Huppelsberg, Kerstin Walter
Verlag: Thieme
Preis: 34,99 EUR
Seitenzahl: 373
ISBN: 9783131364340
Bewertung:

Inhalt

In den Kapiteln Zellphysiologie & Zellerregung, Blut & Immunsystem, Herz, Kreislauf, Atmung, Arbeits- & Leistungsphysiologie, Ernährung & Verdauung, Energie- & Wärmehaushalt, Wasser- & Elektrolythaushalt, Hormone, Sexualentwicklung & Reproduktionsphysiologie, Altern, Neurophysiologie, Muskulatur, Vegetatives Nervensystem, Motorik, Somatoviszerale Sensorik, Visuelles System, Auditorisches System & Gleichgewichtssinn, Geruchs- & Geschmackssinn, Integrative Leistungen des zentralen Nervensystems geht das Kurzlehrbuch auf die physiologischen Themen der Vorklinik ein.

Dabei werden sowohl Grundlagen kurz wiederholt, als auch die einzelnen Vorgänge vertieft. So wird in der Neurophysiologie ein Überblick über den Aufbau eines Neurons gegeben, bevor die Vorgänge der Erregungsleitung einzeln erklärt werden. Auch klinische Bezüge werden immer wieder eingeführt. Einige Inhalte werden durch Abbildungen veranschaulicht, diese sind jedoch im Vergleich zu anderen Büchern eher klein und selten. Dadurch, dass die Texte leicht verständlich und trotzdem detailreich sind, reichen die vorhandenen Grafiken jedoch meiner Ansicht nach.

Didaktik

Die Struktur des Buches ist die eines klassischen Lehrbuchs, Thema für Thema wird in Kapiteln und Unterkapiteln abgearbeitet. Wichtige Begriffe sind hervorgehoben, was das Nachschlagen vereinfacht. Hinzu kommen spezifische Hinweise, welche Themen häufig geprüft werden und Tipps, wie man das Thema sinnvoll angehen kann. Jedes Kapitel wird mit einem klinischen Fall eingeleitet und immer wieder sind klinische Aspekte in kleinen Kästen eingefügt. Somit verbindet das Buch die theoretische Prüfungsvorbereitung mit der ärztlichen Praxis und macht den Stoff etwas greifbarer.

Im Kurzlehrbuch wird darauf verzichtet, ausschweifende Erklärungen über Unterthemen einzubringen oder Themen wiederholt aufzugreifen und Abbildungen ausführlich beschriftet und groß zu drucken. Trotzdem werden alle Themen genügend abgedeckt und so verständlich erklärt, das weitere Bücher nur selten hinzugezogen werden müssen.

Preis/Leistung und Fazit

Mit 35€ liegt das Buch in der für derartige Lehrbücher normalen Preisspanne und ist das Geld auch wert. Es erklärt die Physiologie so detailreich wie nötig und so kurz wie möglich. Als Vorbereitung für eine Klausur in möglichst kurzer Zeit, zum Nachschlagen und Wiederholen liegt man mit ihm sicherlich richtig. Wenn man allerdings lieber mit Abbildungen lernt oder/und gerne mehr Details, die nicht unbedingt prüfungsrelevant sind, vor sich haben möchte, sollte man auf ausführlichere Werke zurückgreifen.