Kurzlehrbuch Psychiatrie und Psychotherapie

Kategorien: Psychiatrie/ Psychosomatik.

Titel: Kurzlehrbuch Psychiatrie und Psychotherapie (1. Auflage)
Autor: Stefan Leucht, Hans Förstl
Verlag: Thieme
Preis: 24,99 EUR
Seitenzahl: 340
ISBN: 9783131483812
Bewertung:

Inhalt

Das Kurzlehrbuch Psychiatrie und Psychotherapie richtet sich an alle Studenten der Humanmedizin, die in kurzer und knapper Form das gesamte Fachgebiet abhandeln möchten, um sich beispielsweise auf eine Prüfung vorzubereiten. Auf seinen 340 Seiten behandelt es alle psychiatrischen Erkrankungen, die das ICD-10 zu bieten hat.

Begonnen beim Kapitel Grundalgen der Psychiatrie und Psychotherapie, in welchem Klassifikationssysteme, Diagnostik und der Begriff des psychopathologischen Befundes erörtert werden, über „Delir, Demenz und andere organisch bedingte psychische Störungen“ und „Suchterkrankungen“, behandelt es auch noch die Kapitel „Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen“, „affektive Störungen“, „neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen“, „Essstörungen“, „Schlafstörungen“, „Sexuelle Störungen“, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen“, „Kinder-und Jugendpsychiatrie“, „Begutachtung und Forensik“, „Grundlagen der Therapie“ und „Suizidalität und psychiatrische Notfälle“.

Didaktik

Das Buch stellt sich im typischen Stil der Kurzlehrbuch-Reihe von Thieme dar. Zu Beginn jedes Kapitels gibt es einen einseitigen einleitenden klinischen Fall, der einem die Relevanz des zu behandelnden Themas aufzeigt. Im Anschluss teilen sich die Kapitel in Allgemeines, in denen zum Beispiel im Kapitel Schlafstörungen nochmal die normalen Schlafphasen wiederholt werden, und die jeweiligen Erkrankungen auf. Wichtige Dinge sind sofort im Text fett und farbig markiert hervorgehoben, sowie in Merke-Kästchen besonders markiert. Zu Beginn jedes größeren Abschnittes werden die „Key Points“, die Hauptaussagen des Textes, im Voraus genannt, Praxistipps, wie zum Beispiel Untersuchungen zum Ausschluss von Differenzialdiagnosen oder Hinweise in welcher Phase einer psychiatrischen Erkrankung welche Therapiemethode möglich ist, runden das Konzept ab. Viele Schemata und Tabellen helfen einen Überblick über Entwicklungsphasen oder Klassifikationen zu bekommen, der eingängliche Sprachstil hilft dabei sich in die Themen einzufinden und nicht das Interesse zu verlieren, sollte die Psychiatrie nicht zu einem der Lieblingsfachgebiete gehören. Um die Krankheiten alle systematisch in das ICD-10 einzuordnen, findet sich auf den Innenseiten der Buchdeckel eine Auflistung von F0 (organische, einschließlich symptomatischer psychischer Störungen) bis F 99 (nicht näher bezeichnete psychische Störungen).

Preis/Leistung und Fazit

Mit 25 € liegt das Kurzlehrbuch Psychiatrie und Psychotherapie in guter Gesellschaft eigentlich fast aller Kurzlehrbücher für dieses Fachgebiet.  Günstiger geht es nur noch mit der BASICS Reihe für knapp 20 €, die aber bei weitem nicht einen so umfassenden Überblick über das Fachgebiet gibt. Im altbewährten Kurzlehrbuch-Stil von Thieme ist das Buch übersichtlich gehalten und lässt sich leicht lesen. Ich kann dieses Buch für alle empfehlen, die sich einen Überblick über die Psychiatrie verschaffen und sich auf eine Prüfung vorbereiten wollen, ohne dafür ein dickes Buch zur Hand nehmen zu müssen.