Lehrbuch Psychiatrie

Kategorien: Psychiatrie/ Psychosomatik.

Titel: Lehrbuch Psychiatrie (1. Auflage)
Autor: W. Wolfgang Fleischhacker, Hartmann Hinterhuber
Verlag: Springer Wien NewYork
Preis: 39,99 EUR
Seitenzahl: 587
ISBN: 9783211898642
Bewertung:

Inhalt

Das Buch „Lehrbuch Psychiatrie“ von W. Wolfgang Fleischhacker und Hartmann Hinterhuber ist im Jahre 2012 in der ersten Auflage erschienen. Auf 587 Seiten will das Buch anhand der ICD-10 Klassifikation einen ausführlichen Einstieg in die Psychiatrie während des Studiums und der Facharztausbildung geben.

Der Inhalt gliedert sich in verschiedene Kapitel, welche sich jeweils mit einem Unterthema der Psychiatrie beschäftigen. Besonders ausführlich werden unter anderem die „Störungen durch psychotrophe Substanzen“, „Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen“, „Affektive Störungen“ und „neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen“ behandelt. Außerdem wird auch die durch die demographische Entwicklungen immer wichtiger werdende Gerontopsychiatrie behandelt. Des Weiteren gehen die Autoren auch auf die Kinder- und Jugendpsychiatrie, das Thema Suizid und Suizidalität und auf den Fall des psychiatrischen Notfalls ein, bei welchem wie auch bei anderen Notfällen schnelles und korrektes Handeln nötig ist. Die jeweiligen Kapitel beginnen immer mit einer allgemeinen Einführung in das jeweilige Thema, bevor die verschiedenen Krankheitsbilder des Oberthemas kategorisch abgearbeitet werden. Dies verschafft dem Leser eine gute Übersicht und auch das Nachschlagen fällt leicht.

Abgeschlossen wird das Werk mit einem wertvollen Glossar psychiatrischer und psychopathologischer Fachausdrücke.

Didaktik

Didaktisch fällt auf, dass die Autoren dem Leser durch die in jedem Kapitel gleiche Struktur den Einstieg und das Zurechtfinden im Werk erleichtern. So lassen sich einzelne Themen auch schnell nachlesen und vertiefen. Am Ende jedes Kapitels gibt es Informationen zu weiterführender Literatur, da das Werk von Fleischhacker und Hinterhuber vor allem einen Überblick und Einstieg geben will.

Die Informationen im Buch werden ergänzt durch Tabellen und Flussdiagramme, welche komplizierte Sachverhalte erleichtern und bei Behandlungsschemata die zeitliche Reihenfolge. Auch Kategorisierungen und Klassifikationen werden durch die Nutzung von Tabellen deutlich überischtlicher. Der hohe Praxisbezug, welcher schon durch die Gliederung anhand der ICD-10 Kategorien hergestellt wird, wird durch die Autoren durch das Einbeziehen von Fallbeispielen noch weiter verstärkt. So können die vorher Erarbeiteten Theorien direkt in der Anwendung am Patienten nachvollzogen werden.

Preis/Leistung und Fazit

39,99€ sind zwar nicht gerade wenig, jedoch bekommt man für diese Summe einen exzellenten Einstieg in das große Fach der Psychiatrie auf 587 Seiten. Die Leser, ob Student oder Assistenzarzt in der Facharztausbildung, können mit dem Buch von Fleischhacker und Hinterhuber einen strukturierten und detaillierten Einstieg in die Psychiatrie bekommen, welcher außerdem viel Wert auf klinische Bezüge legt. Dabei wird viel Wert auf verständliche Sprache gelegt, sodass man auch ohne Vorkenntnisse mit diesem Buch nichts falsch machen kann. Aus diesem Grund gebe ich dem Buch 5 von 5 Punkten.