Leitfaden zum Datenschutz in medizinischen Forschungsprojekten

Kategorien: wissenschaftliche Ausbildung.

Titel: Leitfaden zum Datenschutz in medizinischen Forschungsprojekten (1. Auflage)
Autor: K.Pommenerening, J. Drepper, K. Helbing, T. Ganslandt
Verlag: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Preis: 64,95 EUR
Seitenzahl: 274
ISBN: 9783954661237
Bewertung:

Inhalt

Der Leitfaden zum Datenschutz in medizinischen Forschungsprojekten beschäftigt sich mit dem Datenschutz und der Datensicherheit als eine wichtige Voraussetzung für Vertrauen in medizinische Forschung. Das Buch wurde im Rahmen der Schriftreihe der TMF (Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V.) veröffentlicht. Hierbei werden die bei der 87. Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder vom 27. Und 28. März 2014 getroffenen Empfehlungen dargelegt.Der Inhalt ist dabei gegliedert in eine Einführung, die Datenschutzkonzepte der TMF, Anwendungsszenarien, Rechtliche und ethische Rahmenbedingungen, Module des Datenschutzkonzeptes, Organisatorisches und technisches Konzept für Forschungsverbünde sowie einer Zusammenfassung und einen Ausblick.Der Leitfaden soll dabei durch seinen modularen Aufbau sowohl für die Nutzung kleiner als auch großer Projekte mit den unterschiedlichsten Anforderungen Anwendung finden.Aus Sicht der Autoren stellt Datenschutz eine der wichtigsten Voraussetzung für den Erfolg medizinischer Forschungsprojekte dar. 2003 hatte die TMF erstmals generische Datenschutzkonzepte veröffentlicht und diese nun anhand von neu gewonnen Erfahrungen noch einmal überarbeitet.

Didaktik

Die oben genannten Kapitel werden noch in weitere Unterkapitel unterteilt, um das Thema übersichtlicher zu gestalten. Der Inhalt wird im Fließtext dargelegt. An einigen wenigen Stellen finden sich auch Tabellen oder andere Graphiken.Der inhaltliche Aufbau legt mit dem Datenschutzkonzept der TMF zunächst die Grundlagen und erläutert diese dann näher in den Anwendungsfällen. Auch bei den folgenden Themenblöcken werden immer wieder Anwendungsbezüge hergestellt.

Preis/Leistung und Fazit

Dieser Leitfaden gehört sicherlich nicht zu dem üblichen Lehrstoff des Studiums, ist aber für all die interessant, die sich mit dem Thema Promotion und Wissenschaft parallel zu ihrem Studium auseinandersetzen. In sehr vielen Doktorarbeiten arbeitet man mit sensiblen Patientendaten und daher kann es auf keinen Fall schaden, sich vor Antritt einer solchen Doktorarbeit einmal näher mit der Thematik zu beschäftigen.Der Leitfaden ist insgesamt interessant geschrieben und bleibt durch die Anwendungsszenarien dabei auch immer praxisnah. Mit 64,95€ ist das Buch in meinen Augen relativ teuer für das Budget eines Durchschnittsstudenten, aber wenn großes Interesse an der Thematik besteht und man später auch in der Forschung aktiv sein möchte.