Mediscript Kurzlehrbuch Physik (mit Zugang zur mediscript Lernwelt)

Kategorien: Physik.

Titel: Mediscript Kurzlehrbuch Physik (mit Zugang zur mediscript Lernwelt) (3. Auflage)
Autor: Thomas Wenisch
Verlag: Urban & Fischer / Elsevier
Preis: 19,99 EUR
Seitenzahl: 160
ISBN: 9783437433214
Bewertung:

Inhalt

Wie der Titel schon sagt beinhaltet das Buch die Physik der Vorklinik. Dabei handelt es alle wichtigen (prüfungsrelevanten) Themen Systematisch ab, begonnen mit Grundbegriffen der Physik und Mathematik, sprich mathematische Größen und Werkzeuge (Skalare, Vektoren, Differenzial- und Integralfunktionen sowie alle anderen Arten von Funktionen usw.) und Themen wie Messunsicherheiten und -fehlern etc. Weiterhin sind Mechanik, Wärmelehre, Struktur und Materie, Elektrizitätslehre, Schwingungen und Wellen, Optik und ionisierende Strahlung die großen Überthemen der einzelnen Kapitel. Im Anhang Ist außerdem das griechische Alphabet und verschiedene Zahlen- und Größenwerte mit zugehöriger Konstante untergebracht.

Didaktik

Jedes Große Kapitel (z.B. Wärmelehre) beginnt mit einem Wegweiser. In diesem wird ein kleiner Abriss in Form einer Anekdote oder Definition über das jeweilige Kapitel gegeben (im Falle der Wärmelehre eine Definition des Begriffes und was Wärme überhaupt ist). Nach und nach werden dann die Unterpunkte des Themas behandelt, vielfach werden dabei farbige Graphen und Diagramme, dick gedruckte Formeln und Herleitungen oder andere Bilder zu Hilfe genommen. Didaktisch sehr gelungen sind dabei kleine Kästchen in verschiedenen Farben, die über das gesamte Buch verstreut sind und, je nach Farbe, verschiedene Fakten aufzeigen. Lila Kästchen geben dabei Beispiele aus der Klinik an (Krankheiten, Physiologien etc.) die mit dem jeweiligen Thema zu tun haben, grüne Kästchen sind Lerntipps (Hinweise auf spätere Vorklinische und Klinische Fächer, in denen eben das Thema nochmals wichtig ist) oder IMPP- Tipps (immer am Anfang des Kapitels, diese geben an, welches die „Lieblingsthemen“ des IMPP’s sind), gelbe Kästchen zeigen Fakten an, die man sich merken sollte (auch und vor allem im Hinblick auf das Physikum) und orangene Kästchen geben Rechenbeispiele an, sodass zu jeder Formel auch eine Anwendung aufgezeigt wird. Diese Aufteilung ist didaktisch äußerst gut gelungen, da sich das wissen so leichter einprägt, vor allem für Leute, die nicht bis in die Oberstufe noch Physik hatten. Außerdem sind die „Merke-“ Kästchen praktisch für das schnelle Lernen kurz vor einer Prüfung ohne nochmaliges Durcharbeiten eines ganzen Kapitels.

Preis/Leistung und Fazit

Insgesamt ist das Buch ganz gut gelungen, sehr gut sind die verschiedenen, farbigen Kästchen mit jeweiligem Inhalt, vor allem die IMPP-Kästchen mit Hinweisen zum Physikum. Auch, dass das ganze Buch farbig und nicht schwarz-weiß gehalten wurde lässt das Lernen leichter fallen. Sehr praktisch sind auch die Tabellen am Ende, die nochmals in Kurzform die wichtigen Konstanten und Buchstaben angeben. Trotzdem würde ich dieses Buch nicht unbedingt zum Physik-Lernen empfehlen (vor allem nicht im Physikum), da es eigentlich (entgegen dem im Titel versprochenen Kurzlehrbuch) viel zu lang und ausführlich für ein kleines Nebenfach ist. Wer interessiert an dem Stoff ist und sich lange mit Formeln und Diagrammen für ein Fach mit so kleinem Prüfungsanteil aufhalten möchte ist das Buch zu empfehlen, allen anderen wird die mediscript- oder Endspurt-Reihe vermutlich deutlich mehr bringen (also die Kurzfassung dieser Kurzfassung).