Medizinisches Englisch pocket

Kategorien: Medizinische Terminologie.

Titel: Medizinisches Englisch pocket (1. Auflage)
Autor: Dr. D. LorenzStruve, Knopp, Schulze, Schütze
Verlag: Börm Bruckmeier
Preis: 14,95 EUR
Seitenzahl: 334
ISBN: 9783898622394
Bewertung:

Inhalt

Das pocket-Buch „Medizinisches Englisch“ umfasst gut 300 Seiten und gliedert sich in 3 Teile. Zunächst werden Vokabeln themenbezogen präsentiert, in Alltagswortschatz und verschiedene Fachrichtungen getrennt. Der anatomische Abschnitt wird durch Bildchen aufgepeppt, bietet aber keine neuen Erkenntnisse. Daran anschließend findet man viele Formulierungen, die für Anamnesegespräche hilfreich sein können. Den Abschluss bildet ein Wörterbuch, sowohl deutsch-englisch, als auch englisch-deutsch.

 

Didaktik

Bei Medizisches Englisch pocket handelt es sich nicht um ein klassisches Lehrbuch, sondern um ein Nachschlagewerk, das in seinem handlichen Format für die Kitteltasche geeignet ist. Durch seinen übersichtlichen, tabellarischen Aufbau ermöglicht es schnelles Nachschlagen und ist somit für den Krankenhausalltag praktikabel.

 

Preis/Leistung und Fazit

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung. Empfehlen kann ich das Buch allerdings nur Leuten, die sich in der englischen Sprache ausgesprochen unsicher fühlen. Da ein Großteil der medizinischen Fachausdrücke in beiden Sprachen sehr ähnlich ist, ist man nur in Ausnahmefällen auf ein Wörterbuch angewiesen. Auch die Formulierungen Anamnesegespräche betreffend gehen nicht über den Grundwortschatz hinaus. Sicherlich gibt es einem im fremden Land eine gewisse Sicherheit und passt in seinem handlichen Format auch in jede Kitteltasche rein.