Meilensteine der Medizin – Wie der Nobelpreis unser Wissen vom Menschen prägt

Kategorien: Sonstige.

Titel: Meilensteine der Medizin – Wie der Nobelpreis unser Wissen vom Menschen prägt (1. Auflage)
Autor: Ortrun Riha
Verlag: Bückle & Böhm
Preis: 22,90 EUR
Seitenzahl: 237
ISBN: 9783941530119
Bewertung:

Inhalt

Das Buch „Meilensteine der Medizin – Wie der Nobelpreis unser Wissen vom Menschen prägt“ von Ortrun Riha beschreibt die Erkenntnisse der Nobelpreisträger für Medizin und Physiologie, die als Meilensteine in der Grundlagenforschung oder bei der Behandlung von Krankheiten angesehen wurden. Aber auch umstrittene Nobelpreisträger werden thematisiert, deren vielversprechend anmutende Forschung sich im Nachhinein als weniger hilfreich erwiesen hat.

Es werden aber nicht nur die wissenschaftlichen Arbeiten der Forscher, sondern auch deren persönliche Schicksale, politisches und gesellschaftliches Engagement jenseits der Wissenschaft beschrieben.

Das Buch ist Teil einer sechsteiligen Reihe „Nobel und die Folgen“, in der die Nobelpreisträger aller Gebiete und deren Arbeiten für Laien verständlich erklärt und deren Bedeutung und Konsequenzen für die Menschheit dargestellt werden.

Im Anhang findet sich eine Auflistung aller Nobelpreisträger für Physiologie und Medizin von 1901 bis 2015.

Didaktik

Es handelt sich nicht um ein Lehrbuch, sondern um eine informative Lektüre für wissenschaftlich Interessierte. Es werden die Erkenntnisse aus den wissenschaftlichen Arbeiten der Nobelpreisträger in verständlicher Sprache erläutert. Teilweise werden die Texte durch Abbildungen zum besseren Verständnis ergänzt. Die meisten Bilder zeigen allerdings die Forscher.

Preis/Leistung und Fazit

Das Buch „Meilensteine der Medizin“ legt nicht nur Fakten sondern dar, die man teilweise auch im Studium lernt, sondern stellt auch die Persönlichkeiten und deren Schicksale vor, sodass man einen Blick „Hinter die Kulissen“ bekommen kann.

Für ca. 23 € ist dies meines Erachtens jedoch grenzwertig teuer.