last minute – Bildgebende Verfahren

Titel: last minute – Bildgebende Verfahren (1. Auflage)
Autor: Martin Maurer, Edzard Wiener
Verlag: Elsevier
Preis: 17,99 EUR
Seitenzahl: 98
ISBN: 9783437430640
Bewertung:

Inhalt

Bei diesem Elsevier-Buch handelt es sich um eine Ausgabe der gut bekannten „last minute“-Reihe. Wie auch die anderen, hat dieses Buch zu den bildgebenden Verfahren den Anspruchnur die prüfungsrelevanten Fakten zu enthalten und kommt mit der altbekanntengewichteten Farbkodierung nach IMPP- Häufigkeit daher. Thematisch gliedert es sich in jeein Kapitel zu Techniken, Nuklerarmedizin und Strahlentherapie, Atmungsorgane, Herz,Mediastinum und Gefäße, Mamma, Abdomen, Becken und Retroperitoneum,Bewegungsapparat und das ZNS und seine Hüllen. Dem Anspruch einesWiederholungsbuches entsprechend fallen die Erklärungen hier eher knapp aus und dasBuch bemüht sich eher wirklich alle relevanten Themen anzusprechen. Trotzdem bleibt essehr angenehm zu lesen und bietet eine – auch der Thematik entsprechende – Anzahl anBildern zur Veranschaulichung.

Didaktik

Didaktisch schließt sich dieses Buch, wie oben beschrieben an die anderen Exemplare der„last minute“-Reihe an. Die verschiedenen Schriftfarben zeigen einem an, wann man beimLesen genau aufpassen sollte und wann man auch mal ein wenig schneller drüber weg lesenkann. Das macht das Lesen sehr flüssig und motiviert dabei zu bleiben. Auch diezusätzliche Einteilung in Lerneinheiten gibt einen Rahmen vor, der gut schaffbar ist und sodem Lernen die nötige Struktur verleiht. Insgesamt hat man nach der Bearbeitung dasGefühl ein gutes Stück weiter gekommen zu sein und die wichtigen Inhalte der Bildgebungbehandelt zu haben, was ja auch der Sinn des Ganzen ist.

Preis/Leistung und Fazit

Preislich ist dieses Buch mit 17,99€ in der Kategorie der medizinischen Fachbücher docheher weiter unten angesiedelt. Trotzdem muss man sich bewusst sein, dass man hier keinklassisches Lehrbuch im eigentlichen Sinne erwirbt. Die Themen werden alle eher in derKürze abgehandelt und dienen einer explizierten Prüfungsvorbereitung. Dafür allerdingsscheint dieses Buch sehr gut geeignet und bekommt deshalb eine volle Kaufempfehlung.