Last Minute – Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie

Kategorien: Medizinische Psychologie und Physikumsvorbereitung.

Titel: Last Minute – Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie (1. Auflage)
Autor: Thomas Fink, Raphael Kunisch
Verlag: Elsevier/ Urban & Fischer
Preis: 17,99 EUR
Seitenzahl: 110
ISBN: 9783437430633
Bewertung:

Inhalt

Das Kurzlehrbuch „Last Minute – Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie“ beschäftigt sich mit den fünf großen Kapiteln Psychologische Grundlagen, Soziologie, Therapiemethoden und ihre Grundlagen, Arzt und Patient und Gesundheitssystem.

Tag 1 beginnt auf einfach mit Thema Psychologische Grundlagen vor. Diese sind unterteilt in Biologie und Kognition (Grundlagen des Schlafens, Schmerzes, Stressreaktionen, Kognition und Sexualität) , Psychologie des Individuums (Emotionen, Psychische Störungen, Depressionen, PTBS), Motivation (z.B. Bedürfnishierarchie nach Maslow), Persönlichkeit und Verhaltensstile (vor allem Persönlichkeitsstörungen) und Methodische Grundlagen (Hypothesenbildung, Bewertungsskalen, Validität …).

Tag 2 beschäftigt sich mit der Entwicklungs- und Sozialpsychologie (Studienaufbau und Testverfahren, Grundlagen der Statistik) , sowie mit der Soziologie (Individuum, Gesellschaft und Normen).

Am letzten Tag (Tag 3) werden schließlich noch Therapiemethoden und ihre Grundlagen, hier vor allem Lernen und Verhaltenstherapie, Gesprächspsychotherapie, sowie ein Vergleich der verschiedenen Therapiemodelle, die Arzt und Patientenrolle (v.a. Modelle gesundheitsrelevanten Verhaltens) und zu guter Letzt das Gesundheitssystem näher beleuchtet.

Didaktik

Das vorliegende Lehrbuch ist, wie der Titel schon vermuten lässt, darauf ausgelegt innerhalb von wenigen Tagen die komplette Medizinische Psychologie und Soziologie in Vorbereitung auf das Physikum in „letzter Minute“ abzudecken.

Der Inhalt des Buches verteilt sich über drei Tage, die nochmal in sechs Untereinheiten gegliedert sind. Anhand einer kleinen Abbildung in Form einer „Uhr“ in der oberen Ecke einer jeden Seite kann man genau abschätzen, wie weit man an dem jeweiligen Tag schon gekommen ist.

In kurzer und knapper Form sind alle Bereiche der Psychologie und Soziologie in leicht verständlicher Sprache stichpunktartig erklärt. Zahlreiche Tabellen und Abbildungen ergänzen und vertiefen das gerade Gelesene. Am Ende eines jeden Kurzkapitels befindet sich schließlich ein Check-Up-Kasten, in dem nochmal die wichtigsten Aussagen des Kapitels in Fragen wiederholt werden. Auf diese Weise wird man wiederholt zur Selbstreflektion aufgerufen und merkt schnell genug, ob man den Text auch aktiv gelesen und verstanden hat.

Die Prüfungsrelevanz ist in der gesamten Reihe einheitlich farblich auf Häufigkeit in den letzten Staatsexamina markiert. Blau bedeutet „selten, aber immer mal wieder“, grün „mittelmäßig häufig“ und violett „sehr häufig“.

Besonders wichtige Dinge sind in den „Merke“-Kästen nochmals hervorgehoben, interessante Fakten zur weiteren Information erscheinen farblich hinterlegt.

Als besonderen Bonus bietet Elsevier schließlich noch die Verknüpfung mit der „mediscript Lernwelt“ an. Jedes Buch enthält einen PIN, den man bei mediscript-online eintragen kann, und daraufhin die entsprechenden Altfragen zu den Kapiteln vorfindet, sowie einen Zugang zum Online-Buch.

Preis/Leistung und Fazit

Das Buch ist ideal, um sich in wenigen Tagen mit dem eher unbeliebten und oftmals übergangenen Fach der Medizinischen Psychologie zu beschäftigen. Der Schreibstil ist einfach gehalten und viele Abbildungen helfen beim Verständnis des zeitweise recht abstrakten Faches. Mit seinen 17,99 € liegt es meines Wissens im Mittelfeld zwischen den anderen Bekannten Vorbereitungswerken für das Physikum, den Endspurt- und MediLearn-Skripten, und bietet somit eine gute Alternative. Welches dieser Bücher man letztendlich benutzt bleibt am Ende dem persönlichen Geschmack und Lernstil überlassen, sollte man sich aber noch unschlüssig sein, welche Reihe man verwenden möchte lohnt sich aber auf jeden Fall ein Blick in dieses eher unbekannte Buch unter seinen bekannteren Geschwistern!