Last Minute Psychiatrie

Kategorien: Psychiatrie/ Psychosomatik.

Titel: Last Minute Psychiatrie (1. Auflage)
Autor: Sabine Frauenknecht
Verlag: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH
Preis: 19,95 EUR
Seitenzahl: 240 Seiten
ISBN: 978-3437430138
Bewertung:

Inhalt

Dieses Buch möchte eine effektive und prüfungsbezogene Vorbereitung fürs Hammerexamen in Psychiatrie und Psychotherapie liefern. Dabei werden nebst einer Einleitung die Inhalte in 17 Kapitel unterteilt, welche gleichmaäßig auf „3 Lerntage“ verteilt werden. Sinn ist es, dass man sich 3 Tage nimmt, das Buch durcharbeitet und danach dann fit fürs Examen ist – geil!Dabei ist der Schwerpunkt natürlich nur auf den Fakten zum Bestehen, ohne wirklich tiefgehendes Einser-Kandidaten-Wissen. Mit dabei ist auch die Option auf ein online-Training, aber wenn man sich aufs M2 vorbereitet benutzt man ja wahrscheinlich eh mediskript/thieme-online/sonstige Kästchen zum Kreuzen.Kinder und Jugendpsychiatrie kommt auch vor, jedoch nicht Psychosomatik und Konsorten.

Didaktik

Sehr nett bunt ist dieses Buch, und das ganze mit System:Die Inhalte orientieren sich an den Prüfungshäufigkeiten der letzten 5 Examina, lila kennzeichnet dabei die Inhalte, die sehr häiufig geprüft werden, grün maßig, blau selten. So ist aufm ersten Blick direkt klar, was Sache ist!Jeder Tageskapitelunterpunkt wird begleitet von einem von Sechs Zeitabschnittseinteilungstagespunkten, soll heißen: JEder Tag ist in 6 Zeitabschnitte eingeteilt und daran orientierend efährt man, wie weit man ist bzw wie weit man denn sein sollte (Ist die Hälfte des Tages schon rum, aber erst 2/6 des Tages per Symbl aufgefüllt, heißt es: jetzt aber schnell!Ebenso gibts Check-up Kästchen zum SSelbssttest um das Gelernte eigenständig wiederzugeben. Hab ich also wirklich alles behalten und kann es wiedergeben? Am besten man spricht es sich vor, dann ist es Lerndidaktisch auch wirklich im Kopf drin verankert!Des weiteren gibts altbekannte Merke-Kästchen und Zusatzinfos.Die Texte lesen sich flüssig und vieles ist erfreulich in Grafiken oder Tabellen Übersichtlich und prägnant.

Preis/Leistung und Fazit

Vertut euch nicht: selbst 3 Tage können mit massig Inhalt gefüllt sein, wie in diesem Buch, was natürlich auch gut ist, aber auch viel Zeit beansprucht! Außerdem ist es manchmal durchaus demotivierend wenn die Zeitanzeige nuoch soviel Resttag anzeigt….Ich hätte mir aufgrund der enormen Relevanz gewünscht, am Ende nochmal eine Aufführung aller Psychopharma zu haben, welche an den einzelnen Tagen abgehandelt werden. Dieses ermöglicht nochmal einen schnellen übersichtlichen Blick, weil man die einfach alle immer so schnell wieder vergisst, vertauscht, etc…Dennoch ein gut strukturiertes Buch mit viel Inhalt und Input für einen Buchüblichen Durchschnittspreis.Ob die 3 Tage wirklich gereicht haben mit diesem Buch wird sich zeigen…