Mündliche Prüfung Anatomie

Kategorien: Anatomie.

Titel: Mündliche Prüfung Anatomie (1. Auflage)
Autor: Siegfried Mense
Verlag: Thieme
Link zur Verlagswebsite
Preis: 29,99 EUR
Seitenzahl: 232
ISBN: 9783132422315
Bewertung:

Inhalt

Das Buch soll allgemein auf mündliche Prüfungen vorbereiten und die Simulation der Prüfungssituation alleine oder mit der Lerngruppe ermöglichen. Es sind über 500 Fragen aller Schwierigkeitsgrade vorhanden, die mit Fließtexten und 182 Prometheus-Abbildungen beantwortet werden. Die Fragen des Buches basieren auf den Erfahrungen des Autors aus 20 Jahren Prüfungstätigkeit und bilden die am häufigsten abgefragten Themen des ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung ab. Sie zielen konkret darauf ab, das Bestehen wahrscheinlicher zu machen und Prüfungsangst zu mindern. Schwierigere Fragen sind gekennzeichnet und für das Bestehen weniger relevant, können aber dazu dienen, die Note aufzubessern. Das Buch ist 232 Seiten lang und in 9 Kapitel untergliedert, die die Hauptthemen der makroskopischen Anatomie behandeln, welche allesamt im Präparierkurs vermittelt werden. Zusätzlich gibt es eine Gliederung nach untergeordneten Themenbereichen. Fragen zu den Extremitäten, Kopf und Hals über innere Organe bis zum ZNS und Seh-, Hör- und Gleichgewichtsorgan sind vorhanden. Eingeschobene klinische Bezüge sollen die Praxisrelevanz hervorheben. Darüber hinaus enthält das Buch einen Zugangscode, der eine Online-Nutzung ermöglicht, beispielsweise für Smartphones, Tablets und PCs.

Didaktik

Die unterschiedlichen Kapitel haben jeweils eigene Farben, die die Abgrenzung zwischen den verschiedenen Kapiteln erleichtern. Absätze mit Klinikbezug und Tabellen heben sich durch die Färbung ab und strukturieren die Seiten übersichtlich. Es kommen offenere und geschlossenere Fragen vor, die Schwierigkeitsgrade können sehr subjektiv sein, insgesamt wirken die Fragen allerdings eher einfach; sie werden direkt mit Fließtext beantwortet, der helfen soll, das Wissen zu strukturieren und das Verständnis einer funktionellen Anatomie zu fördern. Einige Inhalte der Antworttexte sind nicht unbedingt in Lehrbüchern zu finden und sollen als Lernhilfen dienen, das kann sehr sinnvoll sein. Hier ist fraglich inwiefern die Antworten des Autors mit den Anforderungen korrelieren. Die Texte sind präzise, angenehm zu lesen und sehr eingängig. Wichtige Begriffe sind fett gedruckt und verleihen den Antworttexten eine Struktur mit klarem Fokus. Die Abbildungen sorgen für eine gute räumliche Vorstellung und ergänzen die Texte. Sie sind so ausgewählt, dass sie für die Arbeit am Präparat relevant sind.

Preis/Leistung und Fazit

Das Buch ist mit einem Preis von 30 Euro für den eher schmalen Umfang kein Schnäppchen, aber im Verhältnis zu Atlanten und Lehrbüchern günstig. Für diesen Preis bekommt man eine kompakte Fragensammlung von physikumsrelevanten Fragen, die gut aufbereitet wurden, auch wenn es stellenweise an Tiefe mangelt. Diese soll nach nach dem Autor für das Bestehen auch nicht unbedingt notwendig sein und es könnte bei Bedarf in detaillierterer Literatur nachgeschlagen werden. Der Zugangscode für die digitale Version des Buches kann je nach persönlichen Präferenzen praktisch oder überflüssig sein. Am meisten lohnt der Kauf vermutlich für Leute, die das Bestehen sichern wollen oder eine solide Wissensbasis aufbauen.