Physik für alle

Kategorien: Physik.

Titel: Physik für alle (1. Auflage)
Autor: Martin Pohl
Verlag: WILEY-VCH
Preis: 24,90 EUR
Seitenzahl: 282
ISBN: 9783527412358
Bewertung:

Inhalt

Physik für alle stammt aus der „Verdammt clever!“ -Reihe des WILEY-VCH Verlags. Es richtet sich sowohl an Naturwissenschaftler und Lehramt Studenten als auch an Geisteswissenschaftler. Die Grundsätze der Physik sollen dabei vermittelt werden, ohne vertiefendes Wissen der Mathematik vorauszusetzen. Ziel des Buches ist es grundlegende Formeln und Methoden der Physik näher zu bringen.Die verschiedenen angesprochenen Themen sind die Aufgabe und historische Entwicklung der Physik; Koordinaten, Geschwindigkeit und Beschleunigung; Erhaltungssätze, Masse und Impuls; das Graviditätsgesetz und der Aufbau des Sonnensystems; Arbeit, Energie und Leistung; Elektizität und Magnetismus; die Magie großer Zahlen: Flüssigkeiten und Gase; Wellen; der Weg zur Speziellen Relativitätstheorie; Einsteins spezielle Relativitätstheorie; die allgemeine Relativitätstheorie; Atome und ihr Aufbau; auf dem Weg zur Quantenphysik; Quantenmechanik; Wahrscheinlichkeit und Unschärfe sowie vom Standardmodell zur heutigen Entwicklung der Physik. Ausgenommen der ersten paar Themenblöcke sind die Kapitel so konzipiert, dass sie als einzelne Blöcke in sich geschlossen sind.

Didaktik

Zu Beginn eines jeden Kapitels wird in einem kurzen Absatz der Themenkomplex, welcher behandelt werden soll, vorgestellt. Informationen, die besonders wichtig zu wissen sind, sind durch einen am Rand befindlichen Schlüssel gekennzeichnet. Das gleiche gilt für Definitionen, welche das gleiche Symbol am Rand aufweisen. Am Ende des Kapitels wird dann in dem Bereich „Noch einmal in Kürze“ zusammengefasst, was man aus dem Kapitel mitgenommen haben sollte. Ob dies tatsächlich der Fall ist, kann man gleich im Anschluss im Bereich „Wissen testen“ anhand einiger Aufgaben überprüfen. Beispiele, welche die Erläuterungen untermalen sind mit Zahnrädern gekennzeichnet und ein Zeigefinger weist auf nützliche Tipps hin.Der Text ist sehr flüssig geschrieben und baut auf die gleichnamige Vorlesung des Autors auf. Dadurch merkt man, dass die Didaktik eng an die Fragen und Probleme der Studenten anknüpft und diese erörtert.Insgesamt enthält das Buch vergleichsweise wenig Abbildungen und Schaubilder. Die vorhandenen sind leider in schwarz/weiß gehalten.

Preis/Leistung und Fazit

Der Preis von 24,90€ ist für den Umfang des Buches durchaus annehmbar, allerdings bezieht sich das Buch nur teilweise auf aus medizinischer Sicht relevante Themen. Als Hintergrundlektüre ist es aber bestimmt gut geeignet, insbesondere für alle Studenten, die während der Schulzeit wenig Physik und Mathematik hatten oder jene, die länger aus der Schule raus sind.