Physik für Mediziner

Kategorien: Physik.

Titel: Physik für Mediziner (13. Auflage)
Autor: Ulrich Harten
Verlag: Springer
Preis: 29,95 EUR
Seitenzahl: 386
ISBN: 9783642163159
Bewertung:

Inhalt

Im Vergleich zu anderen Lehrbüchern ist dieses Werk mit etwas weniger als 400 Seiten und neun Kapiteln noch recht überschaubar. Im ersten Kapitel „Grundlagen“ werden neben physikalischen Grundbegriffen auch statistische und algebraische Grundlagen vermittelt. In den acht folgenden Kapiteln geht es dann um alle physikums- und alltagsrelevanten Teilaspekte der Physik.

Didaktik

Das Buch beginnt nach Abhandlung der Grundlagen wie üblich zunächst mit der Mechanik, Kapitel zu Elektrizitätslehre, Optik und Strahlen- bzw. Kernphysik sind hinten angelagert. Die einzelnen Kapitel lesen sich mehr oder weniger unabhängig voneinander. Soweit nicht unbedingt erforderlich gibt es keine Bezugnahme auf den Stoff vorangegangener Kapitel.

Sowohl im Inhaltsverzeichnis als auch in der thematischen Übersicht, die jedem Kapitel vorausgeht, werden besonders prüfungsrelevante Unterkapitel mit einem oder zwei Ausrufezeichen hervorgehoben, so dass man sofort sehen kann, was wichtig ist und was man vielleicht auch weglassen kann.

Jedes Kapitel wird mit einer kurzen Einleitung vorgestellt. Die Texte sind durch Zwischenüberschriften in recht kurze thematische Kapitel (selten mehr als zwei Seiten) untergliedert. Mehrfach pro Kapitel findet man blau hinterlegte „Merke“-Boxen, die eine wichtige Gleichung oder einen Merksatz hervorheben. Gelegentlich finden sich außerdem Rechenbeispiele und kurze Infotexte mit klinischen Bezügen des aktuellen Kapitels.

Insgesamt 434 mehr oder weniger bunte Abbildungen und 27 Tabellen ergänzen die Texte, wobei die Abbildungen teilweise etwas bessert beschriftet und erklärt sein könnten.

Am Ende jedes Kapitels finden sich einige Verständnisfragen, mit deren Hilfe man direkt überprüfen kann, ob man das gerade Gelernte wirklich verstanden hat. Danach folgen oft einige nach Schwierigkeit sortierte Übungsaufgaben. Antworten und Lösungen dazu findet man im Anhang. Dort gibt es außerdem eine Formelsammlung mit den wichtigsten Formeln, Einheiten und Konstanten.

Inhaltlich sind die Texte gut zu verstehen, im Gegensatz zu einigen anderen Lehrbüchern fängt dieses Buch allerdings nicht komplett bei 0 an. Man benötigt kein Großartiges physikalisches Vorwissen, eine Gleichung umformen und ein gewisses naturwissenschaftliches Grundverständnis erleichtert das Lesen und Lernen allerdings enorm.

Preis/Leistung und Fazit

Mit einem Preis von 29,95 EUR ist das Buch für seinen Umfang und Inhalt preislich angemessen. Schön ist, dass man auf den ersten Blick sieht, was wichtig ist und was eher unwichtig ist. Um einen guten Überblick über die Physik zu bekommen eignet sich das Buch gut. Wer über das Physikumswissen hinaus etwas lernen möchte, eher eine konkrete Frage nachschlagen möchte oder gezielt für Fragen aus den Examen oder Klausuren lernen möchte, sollte aber auch einen Blick in die anderen Bücher werfen.