Physiologie des Menschen

Kategorien: Physiologie.

Titel: Physiologie des Menschen (31. Auflage)
Autor: Robert F. Schmidt, Florian Lang, Manfred Heckmann
Verlag: Springer
Preis: 79,95 EUR
Seitenzahl: 979
ISBN: 9783642016509
Bewertung:

Inhalt

Der Schmidt/Lang besteht aus 41 Kapiteln, die von unterschiedlichen Autoren verfasst wurden. Das Buch ist reich ausgestattet mit Abbildungen (über 1100 Stück), die das Wissen übersichtlich und verständlich darstellen. Es eignet sich sehr gut als Nachschlagewerk und Ergänzung zu einem Kurzlehrbuch, da es wie auch die anderen großen Physiologiebücher deutlich über das von uns erwartete Wissen hinaus geht.Beigelegt ist der Auflage ein Repetitorium, das alle Themen knapp zusammenfasst, sowie Zusatzinformationen im Netz unter lehrbuch-medizin.de.

Didaktik

Dieses Lehrbuch setzt klar auf Übersichtlichkeit. Es gibt wenige lange Fließtexte, stattdessen zahlreiche Absätze, die jeweils schlagwortartig betitelt sind. Auch weitere wichtige Begriffe werden deutlich hervorgehoben und Abbildungen, etc. eindeutig ausgewiesen. Diese Strukturierung ermöglicht recht schnelles Finden der gesuchten Themen. Direkt unter jeder größeren Überschrift wird in Kürze die Bedeutung/Anwendung des Themas dargestellt, um einen Überblick zu vermitteln.Die verschiedenen Kapitel unterscheiden sich aufgrund der unterschiedlichen Autoren in ihrer Verständlichkeit. Generell sind Sachverhalte jedoch ausführlich und gut nachvollziehbar beschrieben. Insbesondere die vielen Abbildungen sind eine große Hilfe. Sie sind wirklich sehr gut und anschaulich! Auch sonst sind zahlreich Farben eingesetzt, die den Aufbau des Buches unterstützen. Zum Beispiel gibt es farbig hinterlegte Kästen, die klinische Bezüge oder Anwendungen vorstellen (grün), jeweils am Ende eines Unterkapitels den Stoff zusammenfassen (gelb) oder Tabellen beinhalten (blau).Repetitorium:Das Repetitorium (schwarz-weiß) beinhaltet eine sehr kompakte Zusammenfassung aller Themen, auch hier sind Schlagworte hervorgehoben. Allerdings besteht es aus reinem Text, bzw. stichwortartigen Auflistungen. Es gibt Verweise zu den wichtigsten Abbildungen im Lehrbuch und relevanten klinischen Bezügen. Jeweils am Unterrand jeder Seite besteht Platz für eigene Notizen und Ergänzungen.Vorsicht: Das Repetitorium besteht nur aus Text! Es eignet sich nicht als Kurzlehrbuchersatz, allenfalls zur Wiederholung von Sachwissen, wenn bereits keine Verständnisprobleme mehr bestehen.

Preis/Leistung und Fazit

Der Schmidt/Lang ist eines der großen Physiologiebücher und daher auch entsprechend teuer. Ich würde jedem empfehlen, sich ein kürzeres Lehrbuch (z.B. Kurzlehrbuch Thieme) zu kaufen, um einen ersten Überblick zu kriegen. Für vertiefende Lektüre oder zum Nachschlagen von noch nicht verstandenen Themen eignet sich dieses Lehrbuch dann sehr gut! Als alleiniges Lehrbuch ist es jedoch eindeutig zu umfangreich. Gerade die gute Strukturierung und die Abbildungen sind ihren Preis wert.