Psychiatrie in Frage und Antwort

Kategorien: Psychiatrie/ Psychosomatik.

Titel: Psychiatrie in Frage und Antwort (8. Auflage)
Autor: Anja Volz, Conctance Spring
Verlag: Elsevier
Preis: 24,99 EUR
Seitenzahl: 248
ISBN: 9783437434136
Bewertung:

Inhalt

Das Buch „Psychiatrie in Frage und Antwort“  funktioniert nach dem mittlerweile altbewährten Frage-Antwort-Prinzip, das insbesondere zur Vorbereitung auf mündliche Prüfungen dienen soll. In den ersten 15 Kapiteln werden so die verschiedenen psychiatrischen Erkrankungen erklärt, wobei die Antworten auf die Fragen sehr ausführlich sind. Kinder-und Jugendpsychiatrie wird ebenfalls behandelt, Psychosomatik und ähnliches dafür aber nicht. Auf den Frage-und-Antwort-Teil folgt ein Glossar mit einigen wichtigen Fachbegriffen sowie eine Checkliste „für den letzten Tag vor der Prüfung“, in dem verschiedene Tabellen zu Psychopharmaka, psychiatrischen Krankheitsbildern und zu deren Klassifizierung zu finden sind. Zusätzlich ist das Buch Teil der „mediscript Lernwelt“, die das Buch auch online zur Verfügung stellt und thematisch passende mediscript Fragen zu den einzelnen Kapiteln des Buches heraussuchen kann.

Didaktik

Jeder, der schon einmal mit einem „Frage und Antwort“-Buch gelernt hat, kennt das Konzept bereits. Auf meist relativ kurze und offene Fragen (blau hinterlegt) folgt eine vollständige Antwort. Die wichtigsten Stichpunkte sind im Fließtext nochmals fett hervorgehoben und für Besonderheiten werden extra „Merke“-Kästchen (rote Schrift)verwendet. Ab und zu werden kurze Fallbeispiele eingeworfen (gelb hinterlegt), als „Tipp“ gibt es am Rand Tipps zur Prüfungssituation und als „Plus“ Zusatzwissen. Neben jeder Frage ist am Rand ein Balken mit einer horizontalen Ampel abgedruckt, der es dem Lernenden ermöglichen soll, die Fragen gemäß ihres Schwierigkeitsgrades anzukreuzen, um sich beim zweiten Durchgang nicht an den Trivialitäten aufzuhalten. Häufig findet man Tabellen zu den verschiedenen Krankheitsbildern, gelegentlich auch schematische Abbildungen. Durch den extra-online Zugang ist ein konkretes Kreuzen dessen möglich, dass man soeben gelernt hat – wie auch ein Zugriff auf das Buch von überall her.

Preis/Leistung und Fazit

Das Buch eignet sich hervorragend zum ersten Lesen und Lernen. Die Aufmachung ist rundum ansprechend und „fröhlich“ und das Lesen lohnt sich nicht nur zur Vorbereitung auf die Mündliche, sondern auch um im Semester gelernte Inhalte zu rekapitulieren und verinnerlichen. Durch den online Zugang wird dem Bedürfnis nachgegeben, immer und überall auf seine Bücher zugreifen zu können und auch noch kapitelgenau zu kreuzen. Für 25 Euro ist dies also schon eine sehr lohnende Investition, auch wenn man das Fach Psychiatrie sonst gar nicht so gern hat. Einziges Manko: Es wird mit keiner Silbe die Psychosomatik oder in diese Richtung gehende Therapieformen genannt – ist vielleicht aber auch gar nicht so nötig, denn diese Fächer sind ja noch „kleiner“.