Radiologie – Bildgebende Verfahren, Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Strahlenschutz

Kategorien: Radiologie.

Titel: Radiologie – Bildgebende Verfahren, Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Strahlenschutz (4. Auflage)
Autor: G. Kauffmann R. Sauer W. Weber
Verlag: Elsevier
Preis: 42,95 EUR
Seitenzahl: 303
ISBN: 978-3-437-41417-6
Bewertung:

Inhalt

Das Lehrbuch hat das Ziel und den Anspruch ein umfassendes Basiswissen der Radiologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin und des Strahlenschutzes zu vermitteln, welches ausreicht, um alle Prüfungen im Studium zu absolvieren. Darüber hinaus soll es auch das für den Anfang in der Klinik notwendige Wissen anbieten, welches alle Nicht-Radiologen brauchen.Dabei versucht es den Spagat zu schaffen, nicht in unnötige Details abzugleiten und gleichzeitig alles Relevante abzudecken. Auf knapp 300 Seiten gelingt dieses sehr gut. Die Grundlagen und das „Drumherum“ werden gut abgedeckt. Neben einem kurzen Überblick über die Geschichte der Radiologie geht es in die Bereiche Strahlenphysik, Strahlenbiologie, Strahlenpathologie, in denen in sehr verständlicher, präziser Sprache die ja eigentlich oft trockenen Grundlagen vermittelt werden. In den folgenden Kapiteln zur Röntgendiagnostik wird auch auf die Grundlagen aufgebaut (zuerst Gerätekunde, Prinzipien etc.) und in vielen gut erklärten Bildern der Bezug zur Praxis geschaffen. An manchen Stellen könnte es allerdings ein paar mehr Bilder (insbesondere MRT) geben und die Bilder könnten etwas größer und damit originalgetreuer sein. Inhaltlich insgesamt eine sehr gute Melange aus Grundlagenwissen, klinisch relevantem Faktenwissen und Praxisbezug.

Didaktik

Didaktisch wirkt das Buch auf den ersten Blick etwas herausfordernd. Das legt sich aber sehr schnell und der Eindruck verkehrt sich uns Gegenteil. Die Texte sind äußerst verständlich geschrieben. Das Prinzip, das Wichtigste in Kästen zusammenzufassen funktioniert sehr gut. „Merke-Kästen“ in lila, Zusammenfassungen in gelb und Übersichtstabellen in blau – so geht keine wichtige Info verloren. Dies gilt umso mehr, als dass hier wirklich die wichtigen von den unwichtigen Infos getrennt werden. Auch die Schaubilder und Schemata sind übersichtlich angefertigt und leicht verständlich.

Preis/Leistung und Fazit

Mit 42,95 Euro ist das vorliegende Buch zwar kein Schnäppchen. Der Preis ist aber durchaus angemessen, bedenkt man, dass man hier 300 Seiten kondensiertes Wissen mit einer ganzen Reihe von radiologischen Aufnahmen und vielen Farbbildern und Schemata bekommt. Grundsätzlich muss man sich die Frage stellen, ob man ein solches Buch wirklich im Studium braucht oder ob es Skripten und die Röntgenteile in anderen Lehrbüchern nicht auch tun. Wenn man aber erkannt hat wie wichtig die Radiologie und die anderen Strahlenfächer in der späteren ärztlichen Tätigkeit sind, dann spricht doch einiges für ein solches Buch. Wenn man sich für ein Radio-Buch entschieden hat, dann stellt sich noch die Frage nach dem didaktischen Typ. Derjenige der gerne gut verständliche Fließtexte aufgelockert mit Bildern, Skizzen und Kästen liest, ist hier richtig aufgehoben.