Rechtsmedizin interaktiv – Grundlagen und Praxis

Kategorien: Rechtsmedizin.

Titel: Rechtsmedizin interaktiv – Grundlagen und Praxis (2. Auflage)
Autor: Dilger, Fink, Rittner
Verlag: Schattauer
Preis: 35,00 EUR
Seitenzahl: Keine (DVD)
ISBN: 9783794551439
Bewertung:

Inhalt

Zuallererst einmal: Hierbei handelt es sich nicht um ein Buch, sondern zwei DVD’s! Wie der Titel schon andeutet behandelt diese das Thema der Rechtsmedizin. Dazu können verschiedene Kategorien in einem Menü angewählt werden, dies sind stumpfe und scharfe Gewalt, Brand-, Strom-, Hitze- und Kälteeinwirkungen, Erstickungstod, Tod durch Schussverletzungen und durch innere Ursachen, Tod von Kleinkindern und Säuglingen sowie Toxikologische Ursachen. Neben diesen Kategorien wird anhand von Bildern und Videos außerdem gezeigt, wie ein Gewaltopfer untersucht wird, außerdem gibt es eine Leichenschau mit den wichtigsten Dingen, die bei der (Nicht-) Feststellung des Todes einer Person beachtet werden müssen, inwieweit dies Arztsache ist und an welchen Stellen z.B. die Polizei miteinbezogen werden muss. Auf der zweiten DVD ist eine Videodatei zu finden, die nochmal die wichtigsten Fakten und die Vorgehensweise bei einer Leichenschau zusammenfasst und durch kleine Texte und Bilder beschreibt und illustriert. Diese kann nicht nur am PC sondern auch am Fernseher durch einen DVD-Player angesehen werden. Voraussetzung zur Betrachtung ist ein PC mit mindestens Windows 98 (bis Windows 7) als Betriebssystem.

Didaktik

Das Menü der DVD ist recht einfach und übersichtlich gehalten, es gibt keine großen Effekte oder Musik, Die DVD ist tatsächlich nur zum lernen gedacht und nicht auf Effekthascherei aus. Vom Hauptmenü aus sind oben genannte Themengebiete per Mausklick zu erreichen, ab dann hat jedes Kapitel ca. 60 Seiten, die per Weiter- und Zurück-Button durchzublättern sind. Außerdem gibt es eine Suchen-Schaltfläche, einen Verlauf und natürlich einen Button zum Beenden. Die einzelnen Seiten sind dabei so aufgebaut, dass auf der linken Seite ein Text mit anklickbaren Begriffen steht, auf der rechten Seite ist ein Bild oder Video abgebildet, bei dem beim Anklicken der Begriffe etwas markiert wird. Vor jedem Kapitel steht eine kurze Zusammenfassung der Dinge, die vorgestellt werden und was in diesem Kapitel gelernt wird, am Ende gibt es eine druckbare Kurzversion des Kapitels mit den wichtigsten Fakten in Textform. Letztere können auch direkt von der DVD als PDF gespeichert werden.

Preis/Leistung und Fazit

Sehr gut gelungen ist die Leichenschau, außerdem die fast durchgehende Illustration durch Bilder, Videos und Animationen. Vor allem die Vergleiche von „normalen“ Leichen mit denen, die eines unnatürlichen Todes gestorben sind ist sehr gut für Mediziner, die noch wenig Erfahrung und Vergleiche in diesem Feld haben. Da jedes Kapitel im Anschluss nochmals eine ausdruckbare Zusammenfassung des Kapitels liefert, ist der Lerneffekt und wie schnelle Wiederholbarkeit gewährleistet. So können auch kurz vor der Prüfung nochmals die wichtigsten Fakten wiederholt werden. Eher negativ aufgefallen ist das doch sehr nüchterne, sehr veraltete Layout, was das gesamte Programm aussehen lässt, als stamme es noch aus dem letzten Jahrzehnt, wenn nicht sogar Jahrtausend. Dies lenkt zwar einerseits nicht vom Stoff ab, lässt das ganze andererseits auch sehr trocken und langweilig wirken. Man vermisst ein wenig Farbe. Für den doch sehr hohen Preis von ca. 35€ ist diese DVD eine recht teure Anschaffung, die ich nicht unbedingt empfehlen würde, die Idee ist zwar gut, doch die Umsetzung ist einen so hohen Anschaffungspreis nicht wert. Fazit: Eher Ausleihen als kaufen!