Rechtsmedizin

Kategorien: Rechtsmedizin.

Titel: Rechtsmedizin (1. Auflage)
Autor: Reinhard Dettmeyer, Marcel Verhoff
Verlag: Springer
Preis: 25 EUR
Seitenzahl: 295
ISBN: 978-3642166501
Bewertung:

Inhalt

Das trotz der nicht geringen Seitenzahl kompakte und dünne Buch stellt das Nischenfach der Rechtsmedizin vollständig dar. Sinnvoller Weise ist zu Beginn die Thanatologie und die für Ärzte aller Fachrichtungen wichtige Leichenschau zu finden. Das Kapitel zu Medizinrecht hätte gut auch an den Anfang gepasst. Das wäre zwar ein „trockener“ Start in das spannende Fach Rechtsmedizin gewesen, aber dadurch wären alle Inhalte, die für alle Ärzte gleichermaßen relevant sind, zuerst und zusammenfassend abgehandelt.Nach der Einführung folgen die Rechtsmedizin-spezifischen Kapitel wie Obduktion, Forensische Traumatologie etc.Das Inhaltsverzeichnis selbst ist über sechs Seiten verteilt und dadurch etwas unübersichtlich. Schnelles Nachschlagen ist so etwas erschwert. Die liegt auch an den so unnötigen drei Seiten die noch vor dem Inhaltsverzeichnis liegen.Gut: Die Kapitel sind farbcodiert und die Farben sind auch randständig gedruckt. Dies wiederum erleichtert das Auffinden von den verschiedenen Kapiteln. Die Seitenzahlen auf den jeweils rechten Seiten sind etwas unglücklich neben den prominenten Kapitelnummern oben auf den Seiten aufgedruckt. Links jedoch sind sie randständig und leicht zu sehen.Die vielen Fotos und Abbildungen sind von sehr guter Qualität und sehr zahlreich vorhanden.

Das Buch umfasst die folgenden Themen:ThanatologieLeichenschauObduktionForensische TraumatologieTod im WasserKlinische RechtsmedizinSpezielle Fallkonstellationen (SIDS u.a.)KindesmisshandlungKindesmissbrauchKindestötungVerkehrsmedizinForensische Alkohologie und ToxikologieForensische DNA AnalyseForensische OsteologieIdentifizierungForensische RadiologieForensische PsychopathologieMedizinrecht

Didaktik

Das Springer Lehrbuch ist didaktisch ein sehr gutes. Noch vor dem Inhaltsverzeichnis findet man einen Überblick, wie das Buch benutzt werden kann am Beispiel einer Seite aus dem Thanatologie Kapitel. Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet, und die wichtigsten Fakten sind oft in Tabellen zusammengefasst. Die jeweils wichtigsten Aussagen eines Kapitels sind oft mit Ausrufe-Zeichen zusätzlich hervorgehoben und unterstützen somit visuell das Merken und Lernen.Das Buch hat sehr viele Fotos von sehr guter Qualität. Zusätzlich ergänzen Schemazeichnungen den Fließtext. Das gesamte Buch ist farbig gedruckt, die Tabellen sind hellblau unterlegt, die Kapitel farbig markiert, Stichwortüberschriften sind grün. Definitionen sind ebenfalls in kleinen Kästen farbig umrahmt.Insgesamt imponiert das Buch als modernes und anschauliches Exemplar.

Preis/Leistung und Fazit

Durch die Fotos, teilweise besser als in so mancher rechtsmedizinischen Vorlesung, sind das größte Plus dieses Buches. Durch die hieraus erfolgende Blickschulung ist eine Anschaffung des Buches, vor allem auch wegen des geringen Preises, definitiv Ärzten aller Fachrichtungen und Studenten empfohlen.Laut Buchrücken ist es auch Polizei- und Justizbehörden empfohlen. Dafür ist das Buch sicherlich zu medizin-lastig. Für sehr interessierte (Kriminal-)Polizisten könnte es trotzdem etwas sein.Für Mediziner und Medizinstudenten ist es auf jeden Fall den Kauf wert. Es ist extrem günstig für den guten Inhalt und die sehr wertige Aufmachung (insbesondere aufgrund der farbigen, gestochen-scharfen Fotos).