Sobotta Arbeitsbuch Muskeln

Kategorien: Anatomie.

Titel: Sobotta Arbeitsbuch Muskeln (1. Auflage)
Autor: Nicole Wagner
Verlag: Sobotta
Link zur Verlagswebsite
Preis: 24,99 EUR
Seitenzahl: 274
ISBN: 9783437441011
Bewertung:

Inhalt

Das Arbeitsbuch Muskeln von Sobotta bietet die Möglichkeit, Muskeln, die bereits erlernt wurden, zu wiederholen und zu vertiefen.

Es sind Vorlagen zu sämtlichen Körperabschnitten vorhanden, in die die Muskeln entsprechend ihres Verlaufs im menschlichen Körper eingezeichnet werden können. Zuvor bietet das Buch Platz, um in schriftlicher Form eben den Ursprung, Ansatz, Funktion und Innervation des Muskels fest zu halten. Denn wer einen Muskel einzeichnet, muss sich zwangsläufig vorher über eben diese Dinge Gedanken machen.

Die einzelnen Abbildungen sind gegliedert nach Abschnitten. Es wird bei der Rücken- und Brustmuskulatur begonnen, über Obere und Untere Extremität, Becken und Beckenboden bis hin zur Muskulatur im Kopf- und Halsbereich.

Im zweiten Abschnitt des Arbeitsbuches werden die gleichen Abbildungen erneut gezeigt, nur dieses mal mit der entsprechenden Lösung. Auch gibt es in diesem Teil einen kleinen Abschnitt, in dem der Verlauf, die Innervation und Funktion der Muskeln erläutert werden.

Didaktik

Das Buch ist sehr schlicht und einfach verständlich gestaltet. Es erklärt sich auf den ersten Blick welches Konzept das Arbeitsbuch verfolgt. Es gibt genug Platz für eigene Notizen sowohl in dem dafür vorgesehenen Feld zur Beschreibung der einzelnen Muskeln und gegebenenfalls deren Ausfallerscheinungen, aber auch neben den Abbildungen, in die die Muskeln eingezeichnet werden können.

Die Abbildungen sind angelehnt an den Sobotta-Atlas, sodass es auch eine mögliche weitere Kontrolle der gezeichneten Muskeln gibt bzw. man die Abbildungen auch wiedererkennt, wenn man zuvor mit dem Sobotta-Atlas gelernt hat.

Preis/Leistung und Fazit

Das Arbeitsbuch Muskeln für 24,99 Euro ist definitiv eine gute Investition. Zum Erlernen von Muskeln bzw. zum Wiederholen und Veranschaulichen, kann dieses Buch eine gute Unterstützung sein.

Besonders richtet sich das Buch an diejenigen, die sich Muskeln besser merken können, wenn sie diese einmal gezeichnet haben, oder sich die Verläufe besser einprägen können, wenn sie noch einmal  verbildlicht wurden. Für diejenigen, die die Muskeln gerne zeichnen, statt sie sich auf den Arm zu malen, ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert.

Außerdem kann die präzise Zusammenfassung zu den einzelnen Muskeln und Muskelgruppen im Lösungsteil noch einmal zur Wiederholung vor der Prüfung dienen. Als einziges Buch zum Erlernen des Stoffes für das Aktivtestat sollte es jedoch nicht eingesetzt werden. Es kann als Ergänzung dienen.