Survival-Kit Biochemie

Kategorien: Biochemie.

Titel: Survival-Kit Biochemie (1. Auflage)
Autor: Paul Yannick Windisch
Verlag: Elsevier
Link zur Verlagswebsite
Preis: 24,99 EUR
Seitenzahl: 317
ISBN: 9783437413971
Bewertung:

Inhalt

Das neu erschienene Buch (1.Auflage September 2017) gliedert sich in 12 Kapitel. Es ist besonders gut für den Einstieg und das Basiswissen für Bio-Chemie geeignet. Gerade in den ersten beiden Kapiteln „Einführung in die Stoffwechselwege“ und „Grundstruktur der Zelle“ wird viel Wissen vermittelt und aufgefrischt, was bereits in den Fächern Chemie und Biologie Thema war. Anschließend werden alle relevanten Themen der Biochemie aufgeführt. Besonders ungewöhnlich ist das letzte Kapitel mit dem Titel „im Labor“, welches sich zum Beispiel mit der Gel-Elektrophorese und Onkogenen befasst. Das Buch ist insgesamt logisch und inhaltlich übersichtlich aufgebaut. Mit 300 Seiten kann es natürlich nicht wirklich tief in die Materie eintauchen und komplexe Themen müssen an der ein oder anderen Stelle in einem großen Lehrbuch nachgelesen werden. Dies möchte der Autor aber auch gar nicht erreichen. Das Buch zielt eher darauf ab, einen guten Überblick zu schaffen und die Biochemie zu verständlicher zu machen.

Didaktik

Das Buch möchte die Biochemie vereinfachen, sodass alle Studenten, auch diejenigen, die Probleme haben die Zusammenhänge in der Biochemie zu verstehen oder zu Beginn eines Themas mit der Masse an Details überfordert sind, sich den Inhalt gut einprägen und verstehen können. Deshalb gibt es fünf verschiedene farbige Kästen, die während des ganzen Buches auftauchen: einer mit Lerntipps, in dem Eselsbrücken, Merkhilfen und Tipps auftauchen, ein weiterer mit der Überschrift „Für die Klausur“, ein dritter mit „Achtung“ um Verwechslungsgefahren oder Besonderheiten aufzuzeigen. Zusätzlich gibt es den „Merke“- Kasten mit Definitionen, kurzen Zusammenfassungen und logischen Zusammenhängen und einen letzten -Kasten „für Ahnungslose“. Dieser gibt erläuternde Zusatzinformationen mit absolutem Grundwissen, die manchmal hilfreich sein können, um gewisse Zusammenhänge zu verstehen. Der Autor teilt seine persönlichen Lernerfahrungen und bringt seine Meinung ein. Jeder muss natürlich für sich selbst entscheiden, in wie weit er Kommentare oder Lerntipps in einem Lehrbuch gut findet, oder ob man ein neutrales Buch vorzieht.

Die Kästen vermitteln einen sehr strukturierten Überblick und man wird nicht mit Informationen erschlagen. Das Wissen wird so übersichtlich und optisch ansprechend vermittelt. Persönlich haben mir die Lerntipps des Autors und der „für die Klausur“-Kasten nicht so sehr geholfen, die anderen Kästen waren dagegen sehr sinnvoll und hilfreich.

Außerdem werden die häufig komplizierteren Stoffwechselwege der Biochemie in vielen übersichtlichen Schaubildern klar dargestellt und Tabellen fassen die wichtigsten Fakten zusammen. Lerninhalte werden in kleinen Lerneinheiten präsentiert, damit sie leicht nachvollziehbar sind.

Preis/Leistung und Fazit

Der Untertitel des Buches „Survival-Kit Biochemie“ ist „der ideale Einstieg für angehende Mediziner“, und genau so ist es. Es ist ein Einstieg, was auf keinen Fall ein großes Lehrbuch ersetzt, aber es ist leicht geschrieben und deckt alle gängigen Themengebiete ab. Es schafft es, dem Leser einen guten Überblick zu geben und essentielle Zusammenhänge leichter erkennen zu lassen. Gerade für Studenten mit anfänglichen Verständnisproblemen ist es gut geeignet, aber auch für alle anderen zu empfehlen, da das meiste prüfungsrelevante Wissen wirklich anschaulich vermittelt wird.